30. Okt 2018

Das Industrieprojekt von Aurubis und Enercity zählt zum dena-Projekt ‚Leuchttürme energieeffiziente Abwärmenutzung‘, an dem 14 weitere Unternehmen beteiligt sind. ©Bild: dena

Industriewärme: Aurubis und Enercity versorgen die Hamburger Hafencity mit CO2-freier Wärme

(dena) Auf dem Aurubis-Werksgelände wurde am 29. Oktober das größte Industriewärmeprojekt Deutschlands eröffnet. Aurubis und Enercity nutzen die Abwärme aus einem Nebenprozess der Kupferproduktion, um die Hafencity Ost in Hamburg zu heizen. Durch eine mehr als 3.7 Kilometer lange, neu gebaute Leitung wird CO2-freie Wärme aus der Industrie direkt in das Wohn- und Gewerbequartier geliefert.


„Das Projekt von Aurubis und Enercity zeigt, wie die Industrie Energiewende mitgestaltet“, sagt Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena), bei der Eröffnung. „Es demonstriert nicht nur, dass große Energieeffizienz-Potenziale durch intelligente Abwärmenutzung erschlossen werden können, sondern auch, wie im urbanen Raum innovative Energiekonzepte entstehen. Diese Erfolgsgeschichte findet deshalb hoffentlich viele Nachahmer.“

Nominiert für Energy Efficiency Award
Durch die Nutzung der Abwärme wird jährlich ein Ausstoß von mehr als 20‘000 Tonnen Kohlendioxid (CO2) vermieden. Das Industrieprojekt von Aurubis und Enercity zählt zum dena-Projekt ‚Leuchttürme energieeffiziente Abwärmenutzung‘, an dem 14 weitere Unternehmen beteiligt sind. Es ist außerdem für den Energy Efficiency Award der dena in der Kategorie Energiewende 2.0 nominiert (siehe ee-news.ch vom 16.10.2018 >>). Der Gewinner wird am 26. November am dena Energiewende-Kongress ausgezeichnet.

dena-Projekt: Leuchttürme energieeffiziente Abwärmenutzung >>

Text: Deutsche Energie-Agentur (dena)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

3S Solar Plus: Verkaufsberater Photovoltaik-Systeme (w/m)

Ihre Hauptaufgaben Sie arbeiten direkt am Puls der Energiewende und bringen die neuesten Entwicklungen und Produkte unserer Photovoltaik-Systeme auf den Markt ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close