19. Okt 2018

Edelstahl und eine Kunststofffolie: So fängt der Kollektor die Wärme der Sonne ein. ©Bild: Klimastiftung Schweiz

Trocknung eines Hauses mit der mobilen Version des Solar-Luftkollektors. ©Bild: Klimastiftung Schweiz

Schweizer Erfindung: Heizt ganze Hallen mit Sonnenwärme

(PM) Mit Sonnenenergie lässt sich nicht nur Strom produzieren. Auch die Wärme der Sonne kann genutzt werden. Doch die Solarthermie fristet neben der bekannten Photovoltaik ein Schattendasein. Ein Luzerner KMU ändert das nun mit Unterstützung der Klimastiftung Schweiz.


Das Heizen ist für rund 40% der Klimagase verantwortlich, die in der Schweiz ausgestossen werden. Deshalb hat eine Luzerner Erfindung grosses Potenzial: Der sogenannte Solar-Luftkollektor beheizt Industrie-Gebäude, Poulet-Masthallen oder Lagerräume mit Sonnenenergie. «Vor fünf Jahren hat mich die Idee gepackt und nicht mehr losgelassen», sagt Erfinder Hans-Jörg Häller von der Dagmerseller Firma Roisatec. «Wir haben mehrere Patente angemeldet. Nun ist unser Kollektor marktreif.» Ab Anfang November ist er unter dem Markennamen Solvent Technology erhältlich. Planer und Installateure aus den Bereichen Heizen, Lüften und Trocknen erhalten damit ein weiteres Werkzeug für mehr erneuerbare Energie.

Toblerone sammelt Energie
Der Solar-Luftkollektor hat die Form einer rund sechs Meter langen Toblerone, gefertigt aus Edelstahl und bedeckt mit einer robusten Kunststofffolie. Er wird beispielsweise auf einem Flachdach angebracht und leitet die gesammelte Wärme über ein Rohr ins Gebäude. «Der Kollektor ist schnell montiert und äusserst betriebssicher», sagt Häller. Denn es gibt im Unterschied zu anderen Systemen keine Flüssigkeit, die auslaufen könnte.

Bei Garagist erfolgreich im Einsatz
Das Pneu-Servicecenter der Dorfgarage Wagner AG im luzernischen Zell wird mit zwei der neuen Kollektoren beheizt. «Wir mussten Wärme in den Raum bringen und gleichzeitig die Feuchtigkeit raus», sagt Mitinhaber René Wagner. Er erwartete ausserdem ein angenehmes Raumklima und wurde nicht enttäuscht: «Die Erfindung funktioniert. Wir würden sie jederzeit wieder installieren.» Und wenn der Kollektor einmal nicht mehr gebraucht wird, ist er zu 100% rezyklierbar.

Ziele der Energiestrategie erreichen
«Solarstrom ist wichtig. Aber wir müssen auch die Solarthermie ausbauen, wenn wir die Ziele der Energiestrategie erreichen wollen», sagt Vincent Eckert, Geschäftsführer der Klimastiftung Schweiz. «KMU wie Roisatec tragen viel zu diesem Ausbau bei, indem sie innovative Produkte entwickeln und vermarkten», so Eckert weiter. Die Klimastiftung Schweiz unterstützt Roisatec mit über 100'000 Franken, was einen substanziellen Beitrag an die Entwicklungskosten darstellt.

Text: Klimastiftung Schweiz

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close