28. Sep 2018

Die Studie Endkundenmonitor 8.0 kann bei EuPD Research bezogen werden. ©Bild: EuPD Research

Ungenutztes Potential: Nur 7 Prozent der Neubauten mit PV-Kleinanlagen ausgestattet

(PM) Ergebnisse einer jüngst veröffentlichten Studie von EuPD Research zeigen, dass die Installation von Photovoltaik (PV)-Anlagen selten im Jahr des Hausbaus stattfindet. Im Kontext von über 100‘000 Baufertigstellungen an Ein- und Zweifamilienhäusern besteht hier ein riesiges Potential für die PV- und Speicherbranche in Deutschland.


Der Blick auf die Baufertigstellungen an Ein- und Zweifamilienhäusern in Deutschland zeigt nach dem massiven Rückgang im Rahmen der Finanzkrise 2008 mittlerweile ein relativ stabiles Niveau mit jeweils etwa 106‘000 Neubauten in den Jahren 2016 und 2017. Auch für 2018 ist ein ähnlicher Wert für neu gebaute Ein- und Zweifamilienhäuser zu erwarten.

Nur jede 11. PV-Anlage mit Neubau errichtet
In den Auswertungen im aktuellen Endkundenmonitor 8.0 des Bonner Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmens EuPD Research ist zu sehen, dass lediglich ein geringer Anteil der neuinstallierten PV-Anlagen auf Neubauten installiert wird. Für den Zeitraum 2016 bis Mitte 2018 beträgt die Quote der PV-Anlageninstallationen im Neubau gemessen an allen Neuinstallationen von PV-Kleinanlagen unter 10 kWp in Deutschland gerade einmal 9 %. Dies bedeutet, dass nur jede elfte PV-Anlage unter 10 kWp zwischen Anfang 2016 und Mitte 2018 gemeinsam mit einem Neubau installiert wurde.

Wenngleich nicht jedes Hausdach in Deutschland für Photovoltaik geeignet ist, wird davon ausgegangen, dass etwa zwei Drittel der Ein- und Zweifamilienhäuser eine PV-Eignung aufweisen. Für die betrachtete Periode Anfang 2016 bis Mitte 2018 wurden annahmegemäss 175‘000 Ein- und Zweifamilienhäuser mit PV-Eignung fertiggestellt. Mit 12‘000 PV-Neuinstallationen auf Neubauten in diesem Zeitraum liegt der Anteil bei lediglich 7 %.

Sättigunsgrad von nur 10 %
„Die Analyse der Sättigungsgrade für den Zubau an Photovoltaik-Anlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern legt ein enormes Potential offen. Während regional in südlichen Landkreisen Deutschlands bereits eine hohe Sättigung an PV-Kleinanlagen erreicht ist, liegt der gesamtdeutsche Sättigungsgrad bei gerade einmal 10 %“, so Martin Ammon, Bereichsleiter Energiewirtschaft bei EuPD Research.

Der deutsche Endkundenmonitor ist eine jährliche Befragung unter PV-Besitzern und Planern. Die rund 700 Befragten der aktuellen Untersuchung geben fundierte Einblicke zu Themen wie Markenbekanntheit, Kaufmotiven und Wahrnehmung von Werbung. Diesjähriger Fokus liegt dabei auf dem Thema Batteriespeicher mit Aspekten wie bspw. der Art des Speichers und möglichen Zusatzfunktionen, die ein Speicher bieten sollte.

Weitere Informationen >>

Text: EuPD Research

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

3S Solar Plus: Verkaufsberater Photovoltaik-Systeme (w/m)

Ihre Hauptaufgaben Sie arbeiten direkt am Puls der Energiewende und bringen die neuesten Entwicklungen und Produkte unserer Photovoltaik-Systeme auf den Markt ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close