18. Sep 2018

Relevante Akteure können innerhalb von 60 Tagen Stellungnahmen zum IRP im Ministerium für Energie einreichen. Eine schnelle Finalisierung des Entwurfs wird von Radebe angestrebt.

Exportinitiative: Südafrika stärkt erneuerbare Energien und streicht Atomkraft

(©EEE) Südafrikas Kabinett bestätigte Anfang September den Entwurf des Integrated Resource Plan (IRP), der den Ausbauplan für den Energiesektor vorgibt. Laut der Stellungnahme des südafrikanischen Energieministers Jeff Radebe zum IRP werden bis 2030 erneuerbare Energien am stärksten ausgebaut mit einer zusätzlichen 15-GW-Kapazität.


Des Weiteren werden im selben Zeitraum keine weiteren Atomkraftwerke installiert. Somit sind die ersten Schritte eingeleitet, den Energiemix Südafrikas nachhaltig zu verändern.

Starke Variationen
Für die einzelnen Technologien werden die Neuinstallationen bis 2030 stark variieren. Im Bereich der Windenergie wird ein Zubau über 8.1 GW eingeplant. Ferner werden die Kapazitäten von Photovoltaik- und Wasserkraftanlagen um 5.7 GW und 2.5 GW erhöht. Demzufolge wird der Anteil der Erneuerbaren an der Gesamtkapazität 2030 etwa 21 Prozent betragen. Weitere fünf Prozent werden auf Pumpspeicherkraftwerke und Concentrated Solar Power (CSP) entfallen.

Ab dem 27. August 2018 sind relevante Akteure dazu aufgefordert, innerhalb von 60 Tagen Stellungnahmen zum IRP im Ministerium für Energie einzureichen. Eine schnelle Finalisierung des Entwurfs wird von Radebe angestrebt.

©Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien (EEE)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

3S Solar Plus: Verkaufsberater Photovoltaik-Systeme (w/m)

Ihre Hauptaufgaben Sie arbeiten direkt am Puls der Energiewende und bringen die neuesten Entwicklungen und Produkte unserer Photovoltaik-Systeme auf den Markt ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close