Durch die senkrechte Ausrichtung der Modulseiten nach Osten und Westen wird der Energiewende ein komplett neues Erzeugungsprofil hinzugefügt: Solarstrom mit Erzeugungsspitzen vormittags und abends. Bild: Next2Sun

Next2Sun: Europas grösste Anlage mit bifacialen, senkrecht ost-west-exponierten aufgeständerten Solarmodulen entsteht in Deutschland

(ee-news.ch) Gemäss Angaben von Next2Sun entsteht im Saarland mit 2 Megawatt Europas grösster Solarpark mit bifacialen Solarmodulen, die senkrecht ost-west-exponiert aufgeständert werden. Auf einer Fläche von rund 10 Hektar entsteht die Anlage in der saarländischen Gemeinde Eppelborn.


In zwei Bauabschnitten werden bis Ende September 2018 5700 bifaciale n-type Module montiert und ca. 2800 Profile gerammt. Auftraggeber und Betreiber ist die Ökostrom Saar Wind GmbH, eine 100% Tochter der Ökostrom Saar GmbH.

Nahezu verschattungsfrei
Das innovative Gestellsystem zur Montage bifacialer Solarmodule kommt vom Berliner StartUp Unternehmen Next2Sun GmbH. Das Besondere dabei ist, dass die beidseitig lichtempfindlichen Module nahezu verschattungsfrei, senkrecht montiert werden. Durch die senkrechte Ausrichtung der Modulseiten nach Osten und Westen wird der Energiewende ein komplett neues Erzeugungsprofil hinzugefügt: Solarstrom mit Erzeugungsspitzen vormittags und abends.

Neben dem netzdienlichen Stromerzeugungsprofil kann das Konzept mit einem geringen Flächenverbrauch punkten, da nahezu keine Fläche überbaut wird. In den etwa 10 Meter breiten Reihenzwischenräumen sollen Landwirtschaft oder Naturschutz mit solarer Stromproduktion kombiniert werden können.

Text: ee-news.ch, Quelle: Next2Sun GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert