Don Rodrigo ist eines der ersten Solarprojekte dieser Grösse in Europa, das ohne jegliche Förderung auskommt. Mit dem norwegischen Energiekonzern Statkraft wurde ein 15-jähriges Power-Purchase-Agreement unterzeichnet. ©Bild: Baywa r. e.

Baywa: Schliesst Finanzierung für Bau von 174 MW-Solarpark Don Rodrigo ab

(ee-news.ch) Baywa r. e. und die NORD/LB Norddeutsche Landesbank haben eine Brückenfinanzierung in Höhe von 100 Mio. EUR für den Bau des Don-Rodrigo-Solarparks abgeschlossen. Das Projekt wird derzeit in den Gemeinden Utrera und Alcalá de Guadaíra nahe dem spanischen Sevilla, einem der Gebiete mit der höchsten Sonneneinstrahlung des Landes, gebaut.


Die Solaranlage mit einer installierten Leistung von 174 MW wird Solarmodule von Astronergy und GCL sowie Wechselrichter von Huawei nutzen. Auf einer Fläche von rund 265 Hektar (ca. 190 Fussballfelder) werden künftig über 300 GWh Solarstrom jährlich erzeugt werden.

15-jähriges Power-Purchase-Agreement abgeschlossen
Don Rodrigo ist eines der ersten Solarprojekte dieser Grösse in Europa, das ohne jegliche Förderung auskommt. Mit dem norwegischen Energiekonzern Statkraft wurde ein 15-jähriges Power-Purchase-Agreement zum Verkauf des erzeugten Stromes unterzeichnet.

Text: ee-news.ch, Quelle: Baywa r. e. renewableenergy GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Top

Gelesen
|
Kommentiert

Newsletter abonnieren