05. Jul 2018

Die Anlage nahe des Ortes Guttigoli im Norden des Bundestaates Karnataka hat eine Grösse von 243 Hektar und ist das bislang grösste Einzelprojekt der Firmengeschichte. Die Jahresstromproduktion liegt bei mehr als 226 Millionen Kilowattstunden.

Juwi: Bringt 135 Megawatt Solarpark in Indien ans Netz

(ee-news.ch) Die Juwi-Gruppe hat in Indien einen 135 Megawatt starken Solarpark ans Netz angeschlossen. Es handelt sich um das grösstes Einzelprojekt der Firmengeschichte.


Auftraggeber für den Bau des Grosskraftwerks war Energon Soleq Ravi India Power Resources Pvt Ltd. Die Anlage nahe des Ortes Guttigoli im Norden des Bundestaates Karnataka hat eine Grösse von 243 Hektar und ist das bislang grösste Einzelprojekt der Firmengeschichte. Die Jahresstromproduktion liegt bei mehr als 226 Millionen Kilowattstunden. Betrieb und Wartung des Solarkraftwerks übernimmt die Juwi-Niederlassung in Indien. Mit diesem Projekt wächst das Betriebsführungsportfolio der indischen Juwi-Niederlassung auf 347 Megawatt an – bis Ende des Jahres erwartet Juwi India, die 500-Megawatt-Schwelle zu überschreiten.

Südafrikanischer Markt ist spannend
Positiv für Juwi gestaltet sich auch der südafrikanische Markt. Nach Jahren des Stillstands konnte das Unternehmen nun die Verträge zum Bau eines 250-Megawatt-Solarportfolios unterzeichnen, für die Juwi bereits in der vierten Ausschreibungsrunde des südafrikanischen erneuerbare-Energien-Programms als EPC-Partner den Zuschlag erhielt. Zudem konnte Juwi die Projektrechte am selbstentwickelten 138-Megawatt-Windpark „Garob“ verkaufen.

Einstieg in australischen Freiflächenmarkt
In Australien ist Juwi in die Entwicklung grosser PV-Freiflächenanlagen eingestiegen und baut derzeit seine Projektpipeline in den Bundesstaaten Victoria und New South Wales weiter aus. Bislang hatte sich das Unternehmen mit Sitz in Brisbane vor allem einen Namen im Bereich der Energieversorgung netzferner Grossindustrien gemacht. So zum Beispiel bei der DeGrussa Gold- und Kupfermine des Bergbauunternehmens Sandfire Ressources, bei der Juwi einen 10.6 Megawatt Solarpark samt 6 Megawatt Batteriespeicher in das bestehendes Dieselnetzwerk der Mine integriert hat. Das Diesel-PV-Hybrid-System gilt als eines der grössten erneuerbaren Energieprojekte im Bergbau.

Text: ee-news.ch, Quelle: Juwi

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.»* * Bertrand Piccard im Film E...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close