14. Jun 2018

Das Betriebsergebnis (EBIT) sank gar um 36 Prozent auf 259 Millionen. Dennoch spracht die Gesellschaft in der Mitteilung von einem starken operativen Ergebnis.

Axpo: Erzielt im ersten Halbjahr weniger Umsatz und Gewinn

(©awp sda) Der Energiekonzern Axpo hat im ersten Halbjahr 2017/18 (per Ende März) weniger umgesetzt und unter dem Strich auch weniger verdient. Allerdings hatte die Gesellschaft im Vorjahr von einer einmaligen Entschädigung profitiert. Das Marktumfeld bleibt für den Stromerzeuger weiterhin schwierig.


Die konsolidierte Gesamtleistung verringerte sich im ersten Semester 2017/18 um 15 Prozent auf 2.54 Milliarden Franken. Verantwortlich für den Rückgang seien tiefere Energiepreise und -mengen im italienischen Grosshandelsmarkt, tiefere Strompreise in der Schweiz sowie die im Vorjahr enthaltene Enteignungsentschädigung von Swissgrid, teilte Axpo am Montag mit.

Das Betriebsergebnis (EBIT) sank gar um 36 Prozent auf 259 Millionen. Dennoch spracht die Gesellschaft in der Mitteilung von einem starken operativen Ergebnis.

Unternehmensergebnis sank um 54 Prozent

Das Unternehmensergebnis wiederum sank um knapp 54 Prozent auf 196 Millionen. Dieser Rückgang ist einerseits auf einen ausserordentlichen Vorjahresgewinn in Höhe von 60 Millionen aus der Umschichtung des Wertschriftenportfolios zurückzuführen. Andererseits lag die Rendite des Stilllegungs- und Entsorgungsfonds für Kernkraftwerke rund zwei Prozent tiefer als im Vorjahr, was den Finanzertrag um 50 Millionen reduzierte.

Das Marktumfeld bleibt in der Einschätzung von Axpo nach wie vor schwierig. Besonders unter Druck sei die heimische Wasserkraft, schrieb die Gesellschaft. Von der Preiserholung im internationalen Strommarkt werde Axpo mit Verzögerung profitieren, da sie einen Teil ihrer Absatzpreise drei Jahre im Voraus fixiert hat.

Das bedeute, dass die Tiefstpreise aus den Jahren 2015/16 das Unternehmensergebnis im laufenden und im kommenden Jahr belasten werden, obwohl sich die Preise seit 2016 erholt hätten.

©Text: SDA

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

3S Solar Plus: Verkaufsberater Photovoltaik-Systeme (w/m)

Ihre Hauptaufgaben Sie arbeiten direkt am Puls der Energiewende und bringen die neuesten Entwicklungen und Produkte unserer Photovoltaik-Systeme auf den Markt ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close