05. Jun 2018

Gewinner des Solarmonitorings – die Gemeinde mit dem grössten Solarstromanteil am Stromverbrauch im Seeland – war zum heutigen Stand Walperswil mit 20.2% Solarstromanteil.

Die Solarrennen für von Kinder und Jugendlichen selbst gebastelte Solarfahrzeugen sind vergessen gegangen, jetzt lässt sie die Solarregion Seeland wieder aufleben.

1. Seeländer Solarcup: Eine vergessen gegangene Tradition wurde neu aufgelegt

(PM) Am 1. Seeländer Solarcup in Lyss nahmen rund 120 Schülerinnen und Schüler aus den Schulen der Energiestädte Biel, Brügg, Lyss und Nidau mit ihren selbstgebauten, solarbetriebenen Mini-Modellautos teil. Schön waren sie alle und auch ins Ziel schaffte es jedes der 33 Solarmobile.


Nicht nur die Sonne, sondern auch die Kindergesichter strahlten heute in Lyss auf der Bahnhofstrasse. Besonders das Team Tristigani aus Biel, welches das schnellste Solarmobil gebaut hatte, freute sich auf dem obersten Podestplatz. Dicht folgten die Baby Boys aus Nidau auf dem 2. Platz sowie Le Panthères aus Biel auf dem 3. Platz.

Kreativste Solarmobil
Doch nicht nur die schnellsten Fahrzeuge gewannen am 1. Seeländer Solarcup – Maja Bühler Gäumann (Präsidentin des Vereins Solarplattform Seeland, Barbara Schwickert (Gemeinderätin Biel) und Rolf Christen (Gemeinderat Lyss) kürten zusätzlich das kreativste Solarmobil. Der Drachenwagen der Flying Walkers 1 aus Biel holte sich den Kreativpreis.

Walperswil Gewinnerin des Solarmonitorings
Neben dem Solarrennen fand eine Fachausstellung zum Thema Energieeffizienz und Sonnenenergie statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnten sich bei den Ausstellenden hilfreiche Tipps rund um die Sonnenergie und zur eigenen Solaranalage holen. Gewinner des Solarmonitorings – die Gemeinde mit dem grössten Solarstromanteil am Stromverbrauch im Seeland – war zum heutigen Stand Walperswil mit 20.2% Solarstromanteil.

Der Event erlaubte Interessen und Aktivitäten der Solarregion Seeland zu bündeln, die einheimische Solarwirtschaft zu fördern und die Region Biel-Seeland als Solarregion zu stärken. In diesem Sinne begann spätestens heute der Seeländer Solar-Leuchtturm zu strahlen.

Text: Solarregion Seeland

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Progettista Fotovoltaico - grado di occupazione 100%

Progettazione e realizzazione insieme al proprio team di impianti fotovoltaici e sistemi di accumulazione a batteria. Presentazione di tutte le domande per conto dei nostri client...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close