17. Apr 2018

Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG) hat die neue Richtlinie VDI 2067 Blatt 20 –Effizientes Heizen mit Warmwasserheizungen herausgegeben. Sie kann beim Beuth Verlag bestellt werden.

VDI-Richtlinie: Effizientes Heizen mit Warmwasserheizungen

(VDI) Beim Heizen müssen Aufwand und Nutzen stimmen. Deshalb betrachtet die neue VDI 2067 Blatt 20 den Prozess der Nutzenübergabe. Dieser beinhaltet die Wärmeabgabe eines Heizsystems an die Räume. Mit dem vorgestellten Rechenverfahren lässt sich der Energieaufwand bestimmen, der von den Heizflächen zur Deckung des notwendigen Heizenergiebedarfs der Räume abgegeben wird.


Die Richtlinie gilt für Wohn- und Bürogebäude, Schulen sowie Verwaltungsgebäude und andere, die mit Warmwasserheizungen versehen sind.

Ergebnisse aus EDV- und Handverfahren identisch
Das in der VDI 2067 Blatt 20 beschriebene Rechenverfahren ist als EDV- und Handverfahren anwendbar. Die in der Richtlinie dargestellten Ergebnisse wurden mit einem Simulationsprogramm errechnet. Die Vereinfachung mit Kurvenscharen hat den Vorteil, dass die Ergebnisse sowohl in einem Hand- als auch in einem EDV-Rechenverfahren genutzt werden können. Die Vereinfachung führt nur zu marginalen Ungenauigkeiten und hat den Vorteil, dass die Ergebnisse aus EDV- und Handverfahren identisch sind. In der Richtlinie sind alle wesentlichen Heizkörpertypen und Fußbodenheizsysteme berücksichtigt; ebenso die wesentlichen Regeleinrichtungen wie Thermostatventil P- bzw. PI-Regler und Betriebsführungen wie Durchheizbetrieb, Nachtabsenkung mit und ohne Schnellaufheizung. Luftheizungen und Einzelheizgeräte behandelt das Blatt 21 der VDI 2067.

Herausgeber der Richtlinie VDI 2067 Blatt 20 „Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen; Energieaufwand der Nutzenübergabe bei Warmwasserheizungen“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG). Die Richtlinie erscheint im April 2018 im Weißdruck und ersetzt die Ausgabe von August 2008. Sie kann beim Beuth Verlag (+49 30 2601-2260) bestellt werden.

Weitere Informationen >>

Text: Verein deutscher Ingenieure (VDI)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close