23. Mär 2018

Tissot Arena in Biel: Die 2.1 MW starke PV-Anlage erzeugt gut 2.1 GWh/a Strom. Damit deckt sie 58% des Gesamtenergiebedarfs von 3.6 GWh/a. Dafür verdiente die Stadt Biel den Schweizer Solarpreis 2017. Bild: Swissolar

Nationale Photovoltaik-Tagung vom 19.-20. April – jetzt anmelden!

(Anzeige) Die 16. Nationale Photovoltaik-Tagung zeigt Wege auf zur neuen Energielandschaft. Wer sich für solares Bauen, Eigenverbrauchkonzepte, das Zusammenspiel von PV, Verteilnetzen, Batterien und E-Mobilität interessiert, sollte am 19. und 20. April den Kursaal Bern besuchen.


Über 550 Interessierte werden am Branchenanlass der Schweizer Photovoltaikszene erwartet. Eröffnet wird die Veranstaltung am Donnerstagmorgen mit einer Session zur aktuellen und künftigen Rolle der Solarenergie in der Energieversorgung der Schweiz und weltweit. Zu diesem Thema wird Remo Lütolf, CEO von ABB Schweiz, unter den Referenten sein. Der Nachmittag ist dem Solarstrommarkt und den regulatorischen Rahmenbedingungen gewidmet. Einen Schwerpunkt bilden dabei die neuen Regelungen im Rahmen der Energiestrategie 2050 und die Umsetzung von Eigenverbrauchslösungen in der Praxis. Unter anderem wird der neue «Swissolar-Leitfaden Eigenverbrauch» erläutert, Erfahrungen zur Energiestrategie werden geteilt und innovative Projekte vorgestellt. Abgeschlossen wird der Tag mit einer Podiumsdiskussion.

Forschung, Technologie und Architektur
Der zweite Tag beginnt mit Neuheiten aus den Bereichen Forschung und Technologie. Auf der Agenda stehen die Optimierung von Gebäudeenergiesystemen, die Qualitätssicherung von PV-Modulen im Feld und im Labor oder Technologien für die nächste Generation kristalliner Silizium-Solarzellen. Zudem wird auf die Integration in die Architektur eingegangen – etwa mit PV-Fassaden oder stromproduzierenden Glasfassaden. Nach dem Mittag steht die PV im Energiesystem der Zukunft im Zentrum: Vorgestellt werden Ansätze für Verteilnetze mit hoher PV-Durchdringung oder für die Kombination von Elektromobilität und Solarstrom.

Detaillierte Informationen zur Photovoltaik-Tagung und den Referenten finden Sie im Veranstaltungsprogramm >>

Die Nationalen Photovoltaik-Tagung stellt Praxisbeispiele vor, vermittelt branchenrelevantes Wissen, inspiriert und regt Diskussionen an. In den Pausen und am Konferenz-Dinner bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, um das berufliche Netzwerk zu pflegen. Organisiert wird die Veranstaltung von Swissolar, dem Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) und Energie Schweiz.

• Ort: Kursaal Bern

• Datum: Donnerstag/Freitag, 19./20. April 2018

• Anmeldung: bis am 15. April unter solarevent.ch

Text: Swissolar

1 Kommentare
> alle lesen
Männliche Dominanz @ 29. Mär 2018 09:09

Wenn ich das Programm anschaue, fällt mir folgendes auf: Über alle Sessionen gesehen werden 25 Referate auschliesslich von Männern gehalten, nur 2 von Frauen (die beide aus Deutschland kommen). Sorry: Für eine derart männerdominierte Veranstaltung gebe ich keine 350 oder gar 590 Franken aus.

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Aus gesundheitlichen Gründen Nachfolge gesucht für Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien

Standort: Berner Mittelland Kerntätigkeiten: Produkte Beratungen, Planungen, Installationen sowie Wartungen im Bereich ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close