08. Mär 2018

Dank des neuen Projekts „InnoBio“ kann das Forschungsteam um Prof. Dr. Christof Wetter (l.) auch Laborprojekte in grösseren Massstäben überprüfen. (Foto: FH Münster/Robert Rieger)

FH Münster: 1 Mio. Euro für Biogas-Projekt zur Optimierung von Prozessketten

(PM) Konkret packt das Projekt zwei grosse Themen an: Zum einen will es den Biogasprozess optimieren, zum anderen Stickstoff aus Gärresten und Gülle gewinnen und zu einem vermarktungsfähigen Düngemittel verarbeiten. „Dafür werden wir in unseren Technikumshallen in Saerbeck auf dem Bioenergiepark unter anderem zwei Biogasversuchsanlagen errichten“, sagt Dr. Elmar Brügging, Koordinator des Forschungsteams.


Es werden zwei Versuchsstrassen installiert, sodass Veränderungen im Prozess gegenüber dem Standardbetrieb nachweisbar werden. Ausserdem will das Forscherteam eine „Ammoniak-Strippanlage“ bauen: Mithilfe dieser Anlage lässt sich aus den flüssigen Gärresten oder der Gülle Stickstoff entfernen und aufkonzentrieren – denn der ist ein wertvolles Düngemittel für alle Pflanzen.

Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert „InnoBio“ mit rund 850‘000 Euro, das Land NRW steuert knapp 180‘000 Euro hinzu. „Durch dieses Projekt können wir unseren Forschungsschwerpunkt weiter stärken: Bereits seit 18 Jahren forschen wir im Bereich der Biogastechnologie sowie der Nährstoffaufbereitung von Gärresten und Güllen“, erklärt Prof. Wetter. „InnoBio“ läuft bis Ende des Jahres 2019.

Text: FH Münster

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close