12. Feb 2018

Private Anwender können die Wallboxen ebenso verwenden wie Stadtwerke oder Unternehmen, die eine komplette Infrastruktur mit mehreren Ladepunkten an einem Standort errichten wollen. Bild: IBC Solar / EVBox

IBC Solarund EVBox: Kombinieren Photovoltaik und E-Mobilität

(ee-news.ch) IBC Solar geht eine strategische Vertriebspartnerschaft mit EVBox, dem Weltmarktführer für markenunabhängige Ladestationen für E-Autos, ein. EVBox liefert IBC Solar künftig Wallboxen für den privaten und gewerblichen Einsatz. Diese lassen sich auch in ein bestehendes System aus Photovoltaikanlage und Speicher integrieren.

Nur, wenn sie mit erneuerbaren Energien geladen werden, haben Elektrofahrzeuge einen echten Klimavorteil. Davon ist Udo Möhrstedt, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Photovoltaik-Systemhauses IBC Solar, überzeugt. „Wenn der Markt für E-Mobilität 2018 anzieht, muss Photovoltaik im selben Atemzug mit E-Autos und Ladestruktur genannt werden“, gibt Photovoltaik-Pionier Möhrstedt die Zielrichtung und Aufgabe für die Solarbranche vor.

Per App maximal Sonne in den „Tank“
Die neue Kooperation mit EVBox ist für IBC Solar die logische Konsequenz: Das niederländische Unternehmen ist Weltmarktführer für markenunabhängige Ladestationen und Lademanagement-Software. IBC Solar ist seit Februar Vertriebspartner für EVBox in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. EVBox Ladestationen können leicht und intelligent mit Photovoltaikanlagen kombiniert werden. Mit einer Mobil-App lassen sich beispielsweise Ladezeitfenster einstellen, um maximal Sonne in den „Tank“ zu holen. Der Solarstrom als Treibstoff für das Auto ist mit Gestehungskosten ab 10 Cent pro Kilowattstunde unschlagbar günstig.

Flexibel in jeder Grössenordnung
Bei IBC Solar ist mit den beiden Produktlinien EVBox Elvi und EVBox Business ab sofort eine flexible Ladeinfrastruktur erhältlich, die sich in jeder Grössenordnung einsetzen lässt. Private Anwender können die Wallboxen ebenso verwenden wie Stadtwerke oder Unternehmen, die eine komplette Infrastruktur mit mehreren Ladepunkten an einem Standort errichten wollen. Bei jeder Anwendungsart ist es möglich, Photovoltaikanlagen, Stromspeicher oder Smart-Home-Anwendungen mit der EVBox-Ladestation zu kombinieren.

Text: ee-news.ch, IBC Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/in Strom & Atom (80%)

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n neue/n Mitarbeiter/in als Projektleiter/in Strom & Atom (80%) Ihre Hauptaufgaben sind: Themenverantwortun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close