09. Feb 2018

Reichen lokalen Ressourcen, niedrigen Kosten und grosszügigen Regelungen bezüglich Solarenergie in Indien seien gute Bedingungen für die Expansion in Indien, schreibt Longi.

Longi Solar: Plant 1 GW Zell- und 1 GW Modul-Produktionsanlage in Indien

(ee-news.ch) Der chinesische Solarprodukte-Hersteller Longi Green Energy Technology hat gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft Longi Solar Pläne zum Ausbau seines Solarzellen- und Modulwerk in Indiens Region Andhra Pradesh. Longi will die Kapazität seiner Zellen- und Modulfabrik in Andhra Pradesh von 500 MW auf jeweils 1 GW zu verdoppeln.


Damit antwortet das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Photovoltaik in Indien. Die Produktionsaufnahme der Modulfabrik ist für Ende August 2019 geplant, während die Zellenfabrik mit der Produktion im Januar 2020 beginnen soll. Indien sei bereits jetzt Chinas grösster Exportmarkt für Solarprodukte bezogen auf dem Umsatz, schreibt das Unternehmen. 2017 machten chinesische Exporte 24.1 Prozent der Solarprodukte Indiens aus.

Text: ee-news.ch, Quelle: Longi

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleitung Solarfassaden

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe als Projektleiter suchen wir eine engagierte und fachkundige Persönlichkeit, die verantwortungsvolles und zuverlässiges Arbeiten gewohnt ist und Freude an der Projektleitun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us