09. Feb 2018

Die Anlage wurde vor kurzem durch die e2m beim Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz präqualifiziert. Sie erfüllt damit alle hohen Anforderungen der Primärregelenergie (PRL) und ist bereits aktiv in der Vermarktung. Bild: e2m

e2m und BMW: Speicherfarm mit 700 BMW i3-Batterien in Leipzig

(ee-news.ch) Bei der im BMW Group Werk Leipzig errichteten Speicherfarm handelt es sich um einen Grossspeicher, der aus bis zu 700 BMW i3-Batterien – ein Grossteil davon in ihrem „second life“ – entstanden ist und derzeit den weltweit grössten Speicher dieser Art darstellt. Die Anlage kann Strom, u.a. aus Windenergieanlagen, auf dem Werksgelände zwischenspeichern und so das lokale Energiemanagement optimieren. Jenseits der Werksgrenzen kann die Speicherfarm auch bidirektional Strom als Regelenergie für das öffentliche Netz bereitstellen.


Ihre Kooperation erläuterten die BMW Group und die e2m nun im Rahmen eines Pressegespräches: Die Speicherfarm ist werksintern über eine BMW-IT-Lösung in alle Energieflüsse integriert und zum VKW der e2m über eine standardisierte Schnittstelle angebunden. Diese Schnittstelle ermöglicht neben der lokal autonom agierenden PRL-Steuerung auch die Echtzeit-Übertragung sämtlicher Informationen an das VKW der e2m zur weiteren Optimierung der Vermarktungsoptionen.

50Hertz präqualifiziert
Die Anlage wurde vor kurzem durch die e2m beim Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz präqualifiziert. Sie erfüllt damit alle hohen Anforderungen der Primärregelenergie (PRL) und ist bereits aktiv in der Vermarktung. Damit gelingt es den Projektpartnern, schnell gute Erträge für die Speicherfarm zu realisieren, denn das Erlösniveau der PRL ist weiterhin sehr lukrativ.

Die e2m arbeitet nicht nur im Rahmen der BMW Speicherfarm Leipzig mit der BMW Group zusammen. Für die e2m ist die Speicherfarm bereits die vierte Technologie, deren Flexibilität gemeinsam mit der BMW Group für die Vermarktung erschlossen wurde. Auch im Rahmen von Förderprojekten arbeiten beide Unternehmen in die gleiche Richtung. Dies erfolgt beispielsweise im Rahmen der WindNode-Initiative, die sich die Förderung intelligenter Nutzung von erneuerbaren Energien zur Hauptaufgabe gemacht hat. Das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Vorhaben zudem im Programm Schaufenster Intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (Sinteg).

Text: ee-news.ch, Quelle: e2m

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/in Strom & Atom (80%)

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n neue/n Mitarbeiter/in als Projektleiter/in Strom & Atom (80%) Ihre Hauptaufgaben sind: Themenverantwortun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close