09. Jan 2018

Siemens Gamesa wird für 15 Jahre auch die Wartung des Windparks am Golf von Suez übernehmen.

Siemens Gamesa: Erhält Grossauftrag aus Ägypten

(ee-news.ch) Siemens Gamesa hat einen Auftrag über 125 Windräder mit einer Gesamtleistung von 262.5 MW aus Ägypten erhalten. Installiert werden die Turbinen in einem Windpark am Golf von Suez, der Ende 2019 in Betrieb gehen soll. Das deutsch-spanische Unternehmen hat in Ägypten bereits Anlagen mit 890 MW installiert. Ägypten bietet grosses Potenzial für die Windenergie.


Auftraggeber ist ein Konsortium aus dem französischen Energiekonzern Engie, den japanischen Versorgern Toyota Tsusho und Eurus Energy sowie dem ägyptische Baukonzern Orascom Construction. Für Siemens Gamesa ist es der erste Auftrag in Ägypten, der von privaten Investoren erteilt wird. Bisher hatte Siemens seine Aufträge von der staatlichen NREA (New and Renewable Energy Authority) erhalten. Siemens Gamesa wird für 15 Jahre auch die Wartung des Windparks übernehmen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Siemens Gamesa

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Beteiligungsmanager / Asset Manager Region Nordeuropa (m/w) 100% mit Fremdsprache‐Kenntnissen

Das Aufgabengebiet umfasst das Asset‐Management für unsere Kraftwerks‐Gesellschaften in Europa (mit Fokus Wind Deutschland)...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us