06. Dez 2017

Durch ihre bis zu zehnfach höhere Kapazität können die zwölf neuen Turbinen den Stromertrag trotz gleicher Nennleistung erhöhen und die Betriebskosten reduzieren, zudem wird das Landschaftsbild weniger beeinträchtigt. ©Bild: Nordex

Acciona Energía: Ersetzt 90 Altanlagen durch 12 neue Turbinen

(PM) Die Nordex-Gruppe hat den Auftrag für die Erneuerung eines der ältesten Windparks der Acciona Energía in Spanien erhalten. Im zweiten Halbjahr 2018 wird der Hersteller den 30-MW-Windpark "El Cabrito" mit zwölf Grossanlagen erneuern.


Der Windpark ist ursprünglich vor rund 25 Jahren errichtet worden und zählte damals zu den ersten Projekten seiner Art. Entsprechend veraltet sind die eingesetzten 90 Anlagen, die jeweils nur über eine Nennleistung von rund 330 KW verfügen. Durch ihre bis zu zehnfach höhere Kapazität können die zwölf neuen Turbinen den Stromertrag trotz gleicher Nennleistung erhöhen und die Betriebskosten reduzieren. Zudem ist das Landschaftsbild aufgrund der deutlich geringeren Zahl an Turbinen weniger beeinträchtigt.

Der Standort von "El Cabrito" liegt in Südspanien auf einem Höhenzug bei Tarifa und verfügt über starke Windgeschwindigkeiten. Den Rückbau der Anlagen übernimmt Acciona Energía. "Dieses Projekt ist für uns so etwas wie eine Wunschkonstellation. Hier können wir beweisen, dass Windenergie deutlich an Effizienz gewonnen hat und wir können zeigen, dass derartige Projekte ökologisch sowie ökonomisch vernünftig sind", freut sich Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex SE.

Text: Nordex

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

VertriebsleiterIn Schweiz Solarsysteme mit eigenem Verkaufsgebiet

Als VertriebsleiterIn mit eigenem Verkaufsgebiet in der Ostschweiz sind Sie verantwortlich für den Verkauf unserer Sonnenkollektor- und PV-Systeme in der ganzen S...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us