20. Okt 2017

Insgesamt hat Nordex in Nordirland und in der Republik Irland Anlagen mit einer Kapazität von 750 MW errichtet. NTR hat vor kurzem den Windpark Coollegrean in Irland erworben, der sieben Nordex N90/2500 Turbinen umfasst. ©Bild: Nordex

Nordex: Gewinnt 25-MW-Projekt in Nordirland

(PM) Die Nordex-Gruppe hat von ihrem Neukunden NTR den Auftrag für den Bau des Windparks Castlecraig erhalten. Das Projekt umfasst insgesamt zehn Turbinen (sechs der Baureihe Gamma, vier der Baureihe Delta), die jeweils über eine Gesamtbauhöhe von 125 Metern verfügen. Diese Anlagen sind speziell auf die starken Windgeschwindigkeiten ausgelegt, die am Standort herrschen.


Im Leistungsumfang ist zudem ein Premium-Wartungsvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren enthalten.

Investor mit Windparkbeteiligungen
Die Lieferung der Anlagen an den Standort in der Grafschaft Tyrone ist für Sommer 2018 geplant. In der Region ist Nordex bereits vertreten. Insgesamt hat der Hersteller in Nordirland und in der Republik Irland Anlagen mit einer Kapazität von 750 MW errichtet. NTR plc. ist ein in Dublin ansässiger Investor und Eigentümer von nachhaltigen Infrastrukturanlagen, der über verbundene Unternehmen an Windparks mit einer Leistung von 1.9 Gigawatt beteiligt ist. In der nächsten Investitionsperiode will NTR dieses Portfolio um 250 bis 300 MW ausbauen. Erst vor kurzem hat das Unternehmen das Projekt Coollegrean erworben, einen Windpark in der Republik Irland, der aus sieben Nordex N90/2500 Turbinen besteht.

Text: Nordex SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleitung Solarfassaden

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe als Projektleiter suchen wir eine engagierte und fachkundige Persönlichkeit, die verantwortungsvolles und zuverlässiges Arbeiten gewohnt ist und Freude an der Projektleitun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us