15. Sep 2017

PNE WIND und Energy Consult haben sich für ein bedarfsgerechtes Nachtkennzeichnungssystem der von Quantec Sensors entschieden, mit dem jeweils mehrere Windparks in einer ganzen Region zusammen geregelt werden können.

PNE WIND: Setzt auf bedarfsgerechte Nachtkennzeichung von Windparks

(ee-news.ch) Windenergieanlagen müssen dank der bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) nicht mehr permanent rot blinken, um Luftfahrzeuge bei einer Annäherung zu warnen. Die PNE WIND-Gruppe will als Projektierer und Betreiber von Windparks diese neue Technik jetzt im Landkreis Cuxhaven einsetzen. Damit reagiert sie auf Wünsche aus der Bevölkerung und der Politik.


Die allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen sieht eine nächtliche rote Hindernisbefeuerung bei Windenergieanlagen von über 100 Metern vor, um die Sicherheit des Flugverkehrs zu gewährleisten.

PNE Wind steigt um
Jedoch ist diese durchgehende Lichtbefeuerung gar nicht unbedingt notwendig – wenn man andere technisch sichere Systeme verwendet. Die Signalbefeuerung kann auch ausgeschaltet werden, wenn die Sicherheit des Flugverkehrs weiter gewährleistet bleibt. Anlässlich der Messe Husum Wind (12. bis 15. September 2017) gab PNE Wind bekannt, dass das Unternehmen gerade entsprechende Lösungen in den Windparks Kührstedt - Alfstedt und weitere im Landkreis Cuxhaven installiert und damit Anwohnern entgegenkommt, von denen permanent geschaltete Signalfeuer als störend wahrgenommen werden.

System von Quantec Sensors
Der Projektentwickler PNE WIND AG und seine Tochtergesellschaft Energy Consult haben sich grundsätzlich für ein bedarfsgerechtes Nachtkennzeichnungssystem der Firma Quantec Sensors aus Isernhagen entschieden. Mit dem Einsatz dieses Systems wird erreicht, dass die Windparkbefeuerung nur bei Annäherung eines tieffliegenden Luftfahrzeugs angeschaltet wird. Dieses System erhielt als eines von dreien in Deutschland die Zulassung der Deutschen Flugsicherung (DFS).

Mit einem Detektionssystem von Quantec Sensors können jeweils mehrere Windparks in einer ganzen Region zusammen geregelt werden. "Einmal installiert, können sich gerne auch nicht zur PNE Wind-Gruppe gehörende Windparks gegen Kostenbeteiligung an dieses System anschliessen", kündigt Malte Mehrtens von Energy Consult an und fügt hinzu: "Je mehr mitmachen, desto besser für die Anwohner und desto geringer die Kosten für die Anlagenbetreiber." Positiver Nebeneffekt: Die die Akzeptanz für Windenergieanlagen wird erhöht.

Text: ee-news.ch, Quelle: PNE Wind AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.» (Bertrand Piccard im Film Energi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close