08. Sep 2017

Fotomontage der Windturbine in Sennwald, die ab Ende 2017 Strom produzieren soll. Sie ist die bisher grösste, die die Evergate Energy AG in der Schweiz installiert hat. ©Bild: Kybun/ Evergate Energy AG

Kybun: Schweizer Schuhhersteller investiert in Windturbine

(PM) Bei der Produktionsstätte des Schweizer Luftkissen-Schuh-Herstellers Kybun in Sennwald entsteht eine 42 Meter hohe Windkraftanlage des Schweizer Unternehmens Evergate Energy. Mit dieser soll Strom für etwa 50 Haushalte produziert werden.


Der Unternehmer und Luftkissen-Schuh-Erfinder Karl Müller ist bekannt für seine Innovation und sein nachhaltiges Handeln. Er hat mit seinem Unternehmen nicht nur einen Teil der Schuhindustrie zurück in die Schweiz geholt und mit der World of walk on air in Sennwald eine Erlebniswelt rund um die Gesundheit und den menschlichen Körper realisiert, sondern lässt nun an seinem Produktionsstandort in Sennwald mit dem „Kybun Windrad“ ein Windkraftwerk bauen.

Nach Solarstrom auch Wind nutzen
„Der Weitblick sowie das Pflichtbewusstsein für die nachfolgenden Generationen hat in unserer Unternehmens-Philosophie einen hohen Stellenwert“, sagt Karl Müller, anlässlich dem Spatenstich zum Bau des Windkraftwerks. Deshalb investiere sein Unternehmen in die erneuerbare Energie. Bereits seit längerer Zeit in Betrieb ist die Solaranlage, welche für über 50 Haushalte Energie liefert und von der eigenen Produktion genutzt wird. Bis Ende 2017 soll nun auch die 42 Meter hohe Leichtwindanlage „Quinta99“in Betrieb sein und zusätzlich Energie für 50 weitere Haushalten liefern. „Somit produzieren wir künftig mehr Strom als unsere Produktion selber braucht“, sagt Karl Müller.

Regionaler Entwickler

Bei der Umsetzung dieses Projekts vertraut Karl Müller auf das Thurgauer Unternehmen Evergate Energy AG. Geschäftsführer Roman Bühler freut sich über den Auftrag: „Der Standort hier im Industriegebiet direkt an der Autobahn ist geradezu ideal.“ Damit produziert die 23 Tonnen schwere Anlage mit einer Flügelspannweite von 12 Metern nicht nur grüne Energie, sondern wirkt zugleich als Werbeträger für erneuerbare Energie. Die Windturbinen des Schweizer Herstellers funktionieren nach dem Vertikalachsen-Prinzip. Die neu Windturbine in Sennwald ist die bisher grösste, die die Evergate Energy AG in der Schweiz installiert hat. Gemeindepräsident Peter Kindler freut sich über das Engagement von Kybun-CEO Karl Müller: „Mit seinen Ideen und seiner Schaffenskraft überrascht er uns immer wieder. Als Gemeinde mit dem Energiestadt-Label begrüssen wir solche Initiativen.“

Text: Kybun

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Produktmanager Montagesysteme

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us