08. Sep 2017

Bei der Stilllegung von Kernkraftwerken nehmen die Strahlenschutzarbeiten zu, da dann viele Demontagearbeiten ausgeführt werden. ©Bild: BKW

BKW: Übernimmt das deutsche Unternehmen "Dienstleistungen für Nukleartechnik GmbH"

(PM) Im Hinblick auf die Stilllegung zahlreicher Kernkraftwerke in Europa baut die BKW ihre Strahlenschutzkompetenzen aus. Dazu übernimmt sie das deutsche Unternehmen Dienstleistungen für Nukleartechnik GmbH (DfN). DfN bietet Dienstleistungen für Kernkraftwerke und weitere kerntechnische Anlagen an. Damit ergänzt die BKW ihre bestehenden und bewährten Kompetenzen in diesem hochspezialisierten Bereich.


Bei der Stilllegung von Kernkraftwerken nehmen die Strahlenschutzarbeiten zu, da dann viele Demontagearbeiten ausgeführt werden. Mit diesen geht die Freimessung zahlreicher Komponenten einher, bei der überprüft wird, ob das gereinigte Material nicht mehr radioaktiv ist. Mit der geplanten oder bereits erfolgten Abschaltung von Kernkraftwerken sind in Deutschland zahlreiche Stilllegungsprojekte im Gang oder in Planung. Damit eröffnet sich für die DfN als Strahlenschutzdienstleisterin ein grosses Wachstumspotenzial.

22 Experten
Das Unternehmen mit Sitz in Heidelberg unterstützt das Kernkraftwerk Mühleberg seit seiner Gründung im Jahr 2009 im Bereich des Strahlenschutzes. Mit dem Eintritt der DfN in die BKW Gruppe folgt nun ein weiterer Schritt dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Die bestehenden Strahlenschutzkompetenzen der BKW können so optimal ergänzt und im Hinblick auf die Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg auch verstärkt werden. Darüber hinaus kann sich die DfN als Teil der BKW Gruppe weiterentwickeln. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 22 Experten. Es wird bei BKW Deutschland angegliedert und weiterhin vom bisherigen Eigentümer und Geschäftsführer Martin Herzner geleitet.

Text: BKW

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Produktmanager Montagesysteme

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us