17. Jul 2017

Der grösste von Jenni Energietechnik je hergestellt Swiss Solartank ist verladen und bereit für die 700 km Reise nach Chemitz in Deutschland. ©Bild: Jenni Energietechnik

Entwurfsansicht des Solardomizil, insgesamt entstehen im Aktivsonnenhaus auf ca. 3000 m² Wohnfläche ca. 30 Wohnungen. Bild: FASA AG

Jenni Energietechnik: 200‘000 Liter-Speicher nach Deutschland transportiert

(ee-news.ch) Wenn Sonnenhäuser ihr „solares Herz“ bekommen, so ist das immer ein Ereignis. Wenn dieses dann auch noch mit gigantischen Abmassen daherkommt, dann wird es aufregend: Der Solarspeicher, der für das neueste solare Grossbauprojekt der FASA AG im ältesten Stadtteil von Chemnitz in Deutschlang traf am 7.7.17 aus Oberburg ein. Er besticht durch unglaubliche 17.5 m Höhe und 3.85 m im Durchmesser.


„Bei diesem Speicher für das Mehrfamilienhaus in Chemnitz handelt es sich um den grössten, den wir als Jenni Energietechnik AG je für einen Kunden in Deutschland gefertigt haben“, so Josef Jenni, Schweizer Solarpionier und Experte für solarthermische Speicherung. Der Spezialtransport mit dem Solarspeicher aus der Schweiz traf nach einer 700 km langen Fahrt mit Polizeibegleitung am 7.7.17 auf der Baustelle des „Solardomizils“ in Chemnitz in Deutschlang ein. Zwei Schwerlastkräne hoben mit hohem technischen Geschick und viel Gefühl den Speicher in den vorbereiteten Rohbau.

Solarer Deckungsgrad von Deckungsgrad von ca. 40 - 50 %
Der ca. 200‘000 Liter Wasser fassende Solarspeicher ist ein wichtiges Teilstück des Bauprojektes „Solardomizil“. Er sorgt im intelligenten Zusammenspiel mit der besonderen Solararchitektur und der grossen Solarkollektorfläche dafür, dass ein grosser Teil des Wärmebedarfs für Heizung und Warmwasserbereitung dauerhaft mit reiner Sonnenenergie gedeckt wird. Aufgrund der speziellen Solararchitektur sowie ingenieurstechnischer Lösungen wird ein Deckungsgrad von ca. 40 - 50 % erreicht.

Abfahrt schwerster SwissSolartank zur FASA AG. Video: Jenni AG

Technische Details zu den beiden Aktivsonnenhäusern Solardomizil I + II“

Bauprojekt

1. MFH

Aktivsonnenhaus

„Solardomizil I“

2. MFH

Aktivsonnenhaus

„Solardomizil II“

 

Wohn- und Nutzfläche:

 

ca. 1200 m²

 

ca. 1800 m²

Gesamt

ca. 3000 m²

 

Kollektorfläche

ca. 180 m²

ca. 190 m²

Gesamt

ca. 370 m² 

 

Solarspeicher für beide Häuser:

Volumen:

ca. 200 m³

Durchmesser:

ca. 3.85 m

Höhe:

ca. 17.5 m

Solarer Deckungsgrad pro Mehrfamilienhaus

40 – 50 %

 

Text: ee-news.ch, Quelle: FASA AG und Jenni Energietechnik AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close