Links oben Day Ahead Auktion Stundenpreise der vergangenen Woche, rechts oben Base Wochenkontrakte und unten Day Ahead Auktion Base Preise im Jahresverlauf. Bild: Elcom

Atom- und Wasserstrom in der Schweiz und nich so viel Solarstrom. Bild: Elcom

Kumulierte realsierte Erzeugung in Frankreich. Bild: Elcom

Netto kommerzielle Flüsse, kumuliert, Import in CH (+) / Export aus CH (-). Bild: Elcom

Kumulierte realsierte Erzeugung in Deutschland. Bild: Elcom

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 10.5.22: Durchschnittspreise von 215 EUR/MWh – Windprognosen wirken in Deutschland preissenkend

(Elcom) Der Durchschnitt der Spotpreise lag in Woche 18 sowohl in der Schweiz, wie in Frankreich und Deutschland bei ca. 215 EUR/MWh.


Die tiefe Windeinspeisung in Deutschland sorgte für Exporte nach Deutschland in den frühen Morgenstunden und den späteren Abendstunden. Nach Italien wurde durchgehend exportiert.

Während die Frontwochen in der Schweiz und Frankreich gegen Ende der Woche auf ähnlicherem Niveau handelten als zu Wochenbeginn, schloss die Woche 19 in Deutschland 20 EUR/MWh tiefer als noch am 2. Mai gehandelt. Dies ist auf Prognosen mit deutlich höherer Windeinspeisung zurückzuführen.

Spotmarktbericht vom 10-05-2022 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

show all

1 Kommentare

M. Müller

Die Grafik zur kumulierten Erzeugung von Strom in der Schweiz passt gar nicht mit meiner Erfahrung als PV-Eigner zusammen. Ausser am 5. und 6. Mai wurde recht viel PV-Energie erzeugt.

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert