29. Okt 2013

Der internationale Marktplatz für Photovoltaikinvestments MilktheSun.com wird in die Stage 3 Förderung aufgenommen.

BSW-Solar: Milk the Sun erhält Stage 3 Förderung

(BSW-Solar) Der internationale Marktplatz für Photovoltaikinvestments MilktheSun.com wird im Rahmen des Acceleration-Programme von Climate-KIC (Knowledge and Innovation Community) in die Stage 3 Förderung aufgenommen.


Nachdem Milk the Sun bereits 2012 vom Climate-KIC mit einer Stage 1 Förderung unterstützt wurde, ist die Online-Handelsplattform nun eines von drei innovativen Clean-Tech-Unternehmen, die zum ersten Mal in Deutschland die höchste Förderung vom Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT) erhalten.

Start-Ups fördern
Mark Möbius, Acceleration Programme Manager vom Climate-KIC, begründete die Förderung von Milk the Sun mit den Worten: "Climate-KIC fördert und initiiert Innovationen in den Bereichen Klima, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in Europa. Wir fördern die besten Start-Ups in diesem Bereich und Milk the Sun zählt zu den Herausragenden in Deutschland.“

„Wir sind sehr stolz, eines der wenigen Unternehmen zu sein, die den strengen Auswahlkriterien von Climate-KIC entsprechen und sehen in der Anerkennung den Ansporn für unsere weitere geschäftliche Entwicklung", sagt Felix Krause, CEO von Milk the Sun. Milk the Sun wird den signifikanten finanziellen Zuschuss nutzen, um die Plattformentwicklung hin zu noch mehr internationaler Kundenreichweite und Marktpräsens noch schneller voranzutreiben.

Text: Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Heizungs-/Solaranlageninstallateur EFZ

Ihre Hauptaufgaben: Montage von thermischen Solaranlagen und alternativen Heizsystemen wie:Wärmepumpe, Pellets-Heizungen und kondensierende Wärmeerzeuger Mitarbeit und Unterstützung bei der Ums...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us