ee-news-Nutzer-Umfrage 2014

Liebe Nutzerinnen und Nutzer
Um unsere Leserinnen und Leser besser kennen zu lernen, bitten wir Sie, sich ein paar Minuten Zeit für diese kurze Umfrage zu nehmen.

 

Vielen Dank für die Teilnahme!
Anita Niederhäusern, leitende Redaktorin und Evelyn Hausheer, Redaktorin

 

17. Jan 2012

Im letzten Swissgrid-Newsletter wurde informiert, dass der Nationalrat die Aufhebung der finanziellen Deckelung bei der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) verlangt.

Swissgrid: KEV-Warteliste – Wie geht es weiter?

(Swissgrid) Im letzten Swissgrid-Newsletter hatten wir darüber informiert, dass der Nationalrat an seiner ausserordentlichen Session «Kernenergie und alternative Energien» im Sommer 2011 zwei Motionen angenommen hatte, die die Aufhebung der finanziellen Deckelung bei der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) verlangen. Nach heutiger Beurteilung könnte es noch dauern, bis die Gesetzesvorlage spruchreif ist.


Der Ständerat hatte in der Herbstsession 2011 eine dieser Motionen ebenfalls angenommen und somit an den Bundesrat überwiesen. Damit hat das Parlament dem Bundesrat den Auftrag erteilt, eine revidierte Gesetzesvorlage auszuarbeiten, über welche das Parlament dann erneut debattieren wird. Im letzten Swissgrid-Newsletter hatten wir als frühest möglichen Termin für eine solche Gesetzesvorlage das Jahr 2013 genannt. Nach heutiger Beurteilung wird sich dieses Datum eher noch weiter nach hinten verschieben, selbst unter der Voraussetzung, dass das Parlament einer solchen Gesetzesvorlage zustimmen würde.

Weiteres Photovoltaik-Zubaukontingent 2012
Im 2. Quartal 2012 wird ein weiteres Photovoltaik-Zubaukontingent freigegeben werden: Profitieren können alle Photovoltaik-Projekte, welche bis und mit 31. Juli 2009 angemeldet worden sind (Datum des Poststempels ist massgebend). Damit kann die Warteliste um fast 2'400 Projekte abgebaut werden, was einer Gesamtleistung von über 50 MW (Megawatt) entspricht. Die positiven Bescheide werden wir voraussichtlich im 2. Quartal 2012 ausstellen können.

Andere Technologien (Wasserkraft, Windenergie, Geothermie, Biomasse)
Mit dem im Juli 2011 erfolgten Abbau der Warteliste war der Gesamtdeckel bereits wieder ausgeschöpft. 2012 kann somit keine Freigabe für Anmeldungen dieser Technologien erfolgen.

Müssen Sie heute etwas unternehmen?
Nein. Wenn Sie Ihr KEV-Projekt bis und mit 31. Juli 2009 angemeldet haben, werden wir Sie im 1. Quartal 2012 über das weitere Vorgehen informieren.

Alle Antragsteller, welche 2012 noch nicht in die KEV aufgenommen sind, werden wir wieder zeitgerecht über die aktuelle Situation informieren.

Zur aktuellen KEV-Warteliste Stand 10.1.11 >>

Text: Swissgrid

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us