19. Sep 2017

Die 100. Batterie wurde diesen Monat bei Herrn Philipp Wernli in Zollikofen installiert. ©Bild: Helion Solar

HelionSolar: 250 Tage, 100 Batteriespeicher

(PM) Es ist erst Anfang September und Helion Solar hat 2017 bereits die ersten hundert Batterien bei ihren Schweizer Kunden installiert. Auch für den Rest des Jahres rechnet man mit einer stabil bleibenden, hohen Nachfrage. (Texte en français >>)


Seit 2013 gehören Energiespeicher – oder vereinfacht ausgedrückt: Batterien – zur Produktpalette von Helion Solar. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen bereits 100 Exemplare vertrieben und installiert. 2017 scheinen die Hausbatterien gefragter zu sein denn je, wie Michèle Wildhaber, Solarberaterin bei Helion Solar, bestätigt: «In der Tat, die Nachfrage nach Batterien fürs eigene Zuhause steigt stetig. Oft verbauen wir die Batterien in Kombination mit einer Photovoltaikanlage beim Kunden.» Diese Paarung von Photovoltaik und Batterie ist in der Tat sehr beliebt: So kann der Hausbesitzer die selbst produzierte Sonnenenergie zwischenspeichern und nutzen, wenn er sie benötigt.

Seit diesem Sommer bietet Helion Solar neben Solarlösungen und Energiespeichern zudem auch Wärmepumpen an. Ziel ist es, dem Hausbesitzer alles aus einer Hand anzubieten: Von der Stromproduktion auf dem eigenen Solardach über die Zwischenspeicherung in der Hausbatterie bis hin zur solarbetriebenen Wärmepumpe als Heizsystem.

Text: Helion Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Kalkulator Grossprojekte (m/w) D/F 80–100%

Als führender Anbieter von Photovoltaikanlagen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Solothurn per sofort oder nach Vereinbarung einen Zahlenspezialist in der Funktion als Kalkulator...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us