09. Aug 2017

6 Netzanschlüsse übertragen 4.7 GW Windenergie an Land und verbinden 5 Millionen Haushalte mit Strom. ©Bild: Siemens

Siemens: Verbindet rund 5 Millionen Haushalte mit Offshore-Windenergie

(PM) Siemens hat die ersten vier Nordsee-Netzanbindungen an den Kunden Tennet übergeben. Der deutsch-niederländische Netzbetreiber hat die Projekte nach Abschluss der erfolgreichen Testläufe von Siemens abgenommen. Damit befinden sich die Verbindungen HelWin1 und HelWin2, BorWin2 und SylWin1 nun im kommerziellen Betrieb.


Die Inbetriebnahme der fünften Netzanbindung in der Nordsee, BorWin3, mit der Siemens im Frühjahr 2014 beauftragt wurde, ist für 2019 geplant. Im Juli 2017 hat Siemens den Auftrag für die Netzanbindung DolWin6 gewonnen, die 2023 in Betrieb gehen soll. Rund fünf Millionen Haushalte können über die sechs Verbindungen mit Windstrom versorgt werden.

Text: Siemens AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter mit PV-Erfahrung (m/w)

Bauen Sie mit an der Energiezukunft.Die Solvatec AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Solaranlagen-Anbieter in der Schweiz. Wir planen und bauen seit über 19 Jahre...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us