13. Jun 2017

Der Berner Unternehmenspreis Neue Energie zeichnet vorbildlich nachhaltige Unternehmen aus, die sich mit innovativen Beiträgen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz hervorheben. Die Preisträger erhalten ein Preisgeld von 5000 Franken

Neue Energie Bern: Verleihung Unternehmenspreis Neue Energie

(PM) Die Unternehmerinitiative Neue Energie Bern verleiht den Berner Unternehmenspreis Neue Energie am 22. Juni 2017 zusammen mit der BKW, der Berner Kantonalbank, der Gebäudeversicherung Bern, der Standortförderung Kanton Bern und der Berner Fachhochschule zum dritten Mal.


Der Berner Unternehmenspreis Neue Energie zeichnet vorbildlich nachhaltige Unternehmen aus, die sich mit innovativen Beiträgen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz hervorheben. Die Preisträger erhalten ein Preisgeld von 5000 Franken.

Sechs Berner Unternehmen nominiert
Die Jury des Berner Unternehmenspreis Neue Energie nominierte nach eingehender Prüfung aller Bewerbungen sechs Unternehmen:

  • Die MST-Systemtechnik AG aus Belp ist für ihr innovatives Energiedienstleistungs-Portal nominiert worden. Mit diesem ist die Überwachung, Bedienung und Verwaltung aller eigenen Anlagen und Gebäude möglich. Dadurch kann der Energieverbrauch der eigenen Anlagen und Gebäude optimiert werden.
  • Die Energie Genossenschaft Schweiz (EGch) aus Mittelhäusern hat die Jury aufgrund ihres umfassenden Geschäftsansatzes überzeugt. Mit ihrer drei Perlen Philosophie: Erneuerbare Energie, Massvoller Konsum und solidarische Ökonomie leistet die EGch einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.
  • Die Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG mit Hauptsitz in Thun hat mit ihrer neuen Technologie Timber Structures 3.0 (TS3) die Jury überzeugen können. Durch TS3 wird der Holzbau in einer neuen Dimension ermöglicht. Künftig wird es möglich sein beliebig hohe Gebäude aus Holz zu bauen.
  • Die Energiewendegenossenschaft (EWG) mit Sitz in Bern hat die Jury durch ihr innovatives genossenschaftliches Geschäftsmodell überzeugt. Mit ihrem Engagement für die Installation von Solaranlagen für Hausbesitzer leistet die EWG einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.

  • Die Joulia SA aus Biel ist aufgrund ihres neuen Produktes Joulia-Inline nominiert worden. Dieses gewinnt die Wärme aus dem verbrauchten Duschwasser zurück und trägt somit effizient zu Energieeinsparungen bei.

  • Die clevergie gmbh aus Wyssachen hat die Jury durch ihre gesamtheitliche Betrachtung der Energieproduktion überzeugen können. Durch ihre umfassende Kundenberatung bietet clevergie Lösungen in verschiedenen Bereichen der erneuerbaren Energien an.

Diese 6 Unternehmen wurden anschliessend in einer zweiten Phase durch die Jurymitglieder besucht und genauer beurteilt.

Die drei Gewinner werden am 22. Juni 2017 in der Fabrikhalle12 in Bern ausgezeichnet und näher vorgestellt. Ausserdem hält Prof. Dr. Markus Stoffel einen Gastvortrag  „Energiewende und Klimawandel - eine Zeitreise in die Alpen im Jahr 2100“.

Anmeldung >>

Text: AEE Suisse

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

(Solar) Elektriker in Kenia

COMUNDO shares a global commitment for the socially disadvantaged and for a holistic and sustainable development. The organization sends out volunteering specialists who support projects of partner organizations...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us