24. Mai 2017

Die erste direkte Hochvolt-Energiespeicherlösung B-Box HV ergänzt die Produktfamilie von modular aufgebauten, skalierbaren und besonders einfach installierbaren Speichersystemen von BYD. ©Bild: BYD

BYD: B-Box HV ist unter den Finalisten für den ees Award

(PM) Der Anbieter von wieder aufladbaren Batterien BYD stellt an der Intersolar Europe vom 31. Mai bis zum 2. Juni in München seine erweitere Produktlinie von B-Box Batteriespeichersystemen vor. Das neue Hochvoltmodell B-Box HV ist zudem als Finalist für den ees Award nominiert und wird vor der Preisvergabe am 31. Mai um 14:00 Uhr auf dem ees Award Panel präsentiert.


Die Präsentation wird von Julia Chen, Global Sales Director BYD Batteries, gehalten. Während der Intersolar sind die einfach zu installierenden modularen Batterie-Systeme in Halle B1, Stand 595 beim europäischen Servicepartner EFT-Systems zu sehen.

Weniger Wandlungsverlsute
Die neueste Lösung der B-Box Serie wurde vor kurzem den europäischen Grosshändlern und Partnern vorgestellt und wird an der Intersolar erstmals einem breiterem Publikum präsentiert. Die B-Box HV ist durch Serienschaltung der Batteriezellen der erste direkte Hochvolt-Energiespeicher mit modularem Aufbau und patentiertem Stecksystem für den Residential und Commercial Markt – im Gegensatz zu bisherigen Lösungen, bei denen meist einfach ein DC/DC-Wandler in die Niedrigvolt-Batterie integriert wurde. Vorteil des Hochvoltsystems: die Energie ist bereits auf dem benötigten Spannungsniveau, sodass Wandlungsverluste minimiert werden und der Speicher effizienter ist. Zudem sinken die Systemkosten, da beispielsweise günstigere, weniger komplexe Wechselrichter genutzt werden können.

Effizient und flexibel
„Heute suchen immer mehr private und kommerzielle Nutzer eine effiziente Energiespeicherlösung, die flexibel an ihre aktuellen und zukünftigen Anforderungen angepasst werden kann", erklärt Julia Chen, Global Sales Director, BYD Batteries. „Kunden wollen nicht in ein überdimensioniertes System investieren, aber auch nicht ihre Investition verlieren, wenn die Anforderungen steigen – beispielsweise durch die Integration von Elektrofahrzeugen. Die B-Box-Serie bietet ein breites Leistungsspektrum für regenerative Energien, um so leichte bis schwere elektrische Lastnutzungs-, Off-Grid- oder On-Grid-, Einphasen- oder Dreiphasenanwendungen abzudecken. Gleichzeitig ermöglicht das modulare Design der Lösung Nutzern mit einer geringen Investition auf eine komplett nachhaltige, nutzungsunabhängige Energie-Lösung umzusteigen und das Speichervolumen später an zukünftige Entwicklungen anzupassen."

Die neue B-Box HV setzt auf die erfolgreiche Modulbauweise der Serie auf, mit Batteriekapazitäten von 5.6 bis 10.08kWh, und bietet genug Energie für den durchschnittlichen Haushalt. Die Kapazität kann zudem für gewerbliche und industrielle Anwendungen auf bis zu 50kWh erweitert werden. Die B-Box zeichnet sich durch eine gute Effizienz aus und liefert hohe Lade- und Entladeleistungen. Sie unterstützt eine konstante Entladerate von bis zu 1C und kurzzeitig bis zu 2C für Spitzenlasten und bietet eine nutzbare Kapazität von rund 96 Prozent.

Vier Kapazitäten
Die B-Box LV Professional 10.0 ist in vier Kapazitäten von 2.5 bis 10.0 kWh erhältlich und kann auf bis zu 80kWh erweitert werden, wenn mehrere Boxen parallel geschaltet sind. Die B-Box LV Professional 12.8 kann eine Höchstkapazität von 409 kWh erreichen und bietet damit mehr als genug Strom für ein energieintensives mittelständisches Unternehmen.

Das modulare Designkonzept und das intelligente Batteriemanagementsystem der B-Box-Serie bieten viel Flexibilität, um den Kundenbedürfnissen mit ersten Investitionen in eine Systemkapazität gerecht zu werden, die ihre gegenwertige Nachfrage abdeckt. Dabei ermöglicht sie eine flexible Erweiterung während der gesamten Lebensdauer des Produkts für alle künftigen Anwendungen. Ein innovatives Stecksystem der B-Box HV ermöglicht zudem eine Plug-and-Play-Installation ohne lästiges Verkabeln.

Lithium-Eisenphosphat-Technologie
Die B-Box nutzt als chemische Grundlage die gleiche leistungsstarke, vollständig recycelbare, langlebige Lithium-Eisenphosphat (Li-FePO4 / LFP) Batterietechnologie und die Steuerelektronik, die auch in den Elektrofahrzeugen von BYD seit über sieben Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Sie erfüllt damit die strengen Sicherheitsvorgaben der Automobil- und Schienentransportbranchen, inklusive TÜV, UL und RCM. Die effiziente, luftgekühlte B-BOX hat eine 10 jährige Garantie und stellt eine neue Generation von Energiespeicherlösungen im privaten und gewerblichen Bereich dar.

Text: BYD

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Kalkulator Grossprojekte (m/w) D/F 80–100%

Als führender Anbieter von Photovoltaikanlagen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Solothurn per sofort oder nach Vereinbarung einen Zahlenspezialist in der Funktion als Kalkulator...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us