21. Apr 2017

Siemens liefert sieben Direct-Drive-Windturbinen (im Bild) mit einem Rotordurchmesser von 113 Metern und einer Nennleistung von je 3.2 Megawatt. ©Bild: Siemens

Siemens: Liefert Windenergieanlagen für französisches 21-MW-Projekt

(PM) Siemens Wind Power hat einen Auftrag für ein neues Onshore-Windprojekt im Südwesten Frankreichs erhalten. Das Windkraftwerk des Betreibers Futuren entsteht auf einem Gelände nahe der Städte Courant und Nachamps (Charente-Maritime) in der Region Nouvelle-Aquitaine. Es wird aus sieben getriebelosen Onshore-Windenergieanlagen vom Typ SWT-3.2-113 bestehen.


Der Vertrag umfasst auch die Wartung und Instandhaltung über einen Zeitraum von 21 Jahren. Die Inbetriebnahme ist für 2018 vorgesehen. Mit dem neuen Projekt stärke Siemens die Verbreitung seiner Direct-Drive-Technologie in Frankreich, so Thomas Richterich, CEO Onshore bei Siemens Wind Power. Futuren setzt bereits zum zweiten Mal getriebelose Anlagen von Siemens in Frankreich ein. Die ersten getriebelosen Anlagen hat Futuren bei seinem Projekt im Departement Somme im Norden Frankreichs installiert.

Text: Siemens AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Kalkulator Grossprojekte (m/w) D/F 80–100%

Als führender Anbieter von Photovoltaikanlagen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Solothurn per sofort oder nach Vereinbarung einen Zahlenspezialist in der Funktion als Kalkulator...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us