07. Apr 2017

Swissolar: Verordnung über die Förderung der Produktion von Elektrizität aus erneuerbaren Energien

(Swissolar) Die zukünftige Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien wird in der Energieförderverordnung (EnFV) geregelt, die zurzeit in der Vernehmlassung ist. Es gibt die Einmalvergütung für kleine (KLEIV) sowie für grosse (GREIV) Photovoltaikanlagen, während die bisherige KEV durch das Direktvermarktungssystem (DVS) abgelöst werden soll. Eine erste Grafik zeigt, welches Förderinstrument wo zur Anwendung kommen soll.

Text: Swissolar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/in Solarstromanlagen (80-100%)

Die Axova AG mit Sitz in Sissach ist eine führende Energielösungsanbieterin mit Schwerpunkt Solarstromanlagen und Stromspeicher. Gegründet 2011, plant und baut unser junges und motiviertes ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us