20. Mär 2017

Am ersten Handelstag, dem 15. März, registrierte die EEX ein Volumen von 5400 MWh in den neuen schweizerischen Tages-Futures.

EEX: Erste Geschäfte in neuen Schweizer Tages-Futures

(PM) Die European Energy Exchange (EEX) hat ihr Produktangebot am Strom-Terminmarkt um Tages- und Wochenend-Futures für die Grundlastlieferung im Marktgebiet Schweiz ergänzt.


Am ersten Handelstag, dem 15. März, registrierte die EEX ein Volumen von 5400 MWh in den neuen schweizerischen Tages-Futures. Das erste Geschäft im Swiss Base Day-Kontrakt mit einem Volumen von 600 MWh wurde durch den Broker Arraco Global Markets Ltd vermittelt und von Danske Commodities A/S und NEAS Energy AS abgeschlossen.

Ergänzung der Tages- und Wochenendkontrakte
Die neuen Tages- und Wochenendkontrakte ergänzen die bereits bestehenden Terminkontrakte für Strom für das Marktgebiet Schweiz mit wöchentlichen, monatlichen, quartalsweisen und jährlichen Fälligkeiten.

Darüber hinaus startete die EEX den Handel mit Floor-Futures und baut die Palette der Energiewende-Produkte weiter aus. Diese Terminmarktprodukte ergänzen die Cap-Futures und ermöglichen Marktteilnehmern eine Absicherung gegen niedrige Preise am deutschen Intraday-Markt.

Alle neuen Terminkontrakte werden finanziell abgerechnet und in der Cross-Margining-Berechnung bei der European Commodity Clearing (ECC) berücksichtigt.

Text: European Energy Exchange (EEX)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter mit PV-Erfahrungen (m/w) (80 - 100%)

Die Solvatec AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Solaranlagen-Anbieter in der Schweiz. Wir planen und bauen seit über 17 Jahren Solaranlagen. Bi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us