13. Mär 2017

Die Thermohydraulik von Solaranlagen wird im Buch ausführlich besprochen. Ebenso berücksichtigt werden Rohrnetzberechnung, Druckhaltung, Stagnation sowie Entlüftung und Entgasung. ©Bild: Springer

Fachbuch: Thermo-hydraulische Dimensionierung von Solaranlagen

(PM) Für Planer von Solaranlagen stellen sowohl die kostenoptimale Planung von Solaranlagen als auch die Vermeidung von kostspieligen Schadensfällen eine grosse Herausforderung dar. Alle in der Praxis Tätigen dabei zu unterstützen ist das Ziel des vorliegenden Buchs. Es gibt zudem Anleitung für die Dimensionierung und Anordnung von Anlagen und unterstützt den Planer mit Checklisten.


Die Thermohydraulik von Solaranlagen wird ausführlich besprochen und die Gebiete Rohrnetzberechnung, Druckhaltung, Stagnation sowie Entlüftung und Entgasung werden entsprechend berücksichtigt. Die zur Entlüftung erforderliche Fließgeschwindigkeit des Wärmeträgers wird in der Theorie beschrieben, experimentell bestimmt und die Ergebnisse im Hinblick auf die praktische Anwendung erörtert.

Das Buch „Thermohydraulische Dimensionierung von Solaranlagen“ ist im Springer-Verlag erschienen. Der Autor Ralph Eismann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energietechnik an der ETH Zürich

Text: Springer International Publishing AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Leiter Verkauf und technischer Einkauf B2B

Ihre Aufgaben : Sie leiten unser B2B-Distributionsnetz mit Fokus auf der französischsprachigen Schweiz. Sie sind zuständig für unsere Kundenbeziehungen, angefangen von der Angebotserstellu...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us