15. Feb 2017

Für das Fast Company Ranking der "Most Innovative Companies" werden weltweit tausende Unternehmen befragt, um die herausragendsten Innovationen des Jahres zu identifizieren.

sonnen: In Top 10 der weltweit innovativsten Unternehmen der Energiebranche

(ee-news.ch) Die sonnen Gruppe, Marktführer für intelligente Batteriespeicher in Europa, wurde vom US-Wirtschaftsmagazin Fast Company als einziger deutscher Vertreter unter die Top 10 der weltweit innovativsten Unternehmen im Energiesektor gewählt. sonnen erhielt die Auszeichnung für seine sonnenCommunity und die Möglichkeit selbst erzeugten Strom zu speichern und mit anderen Menschen zu teilen.


Für das Fast Company Ranking der "Most Innovative Companies" werden weltweit tausende Unternehmen befragt, um die herausragendsten Innovationen des Jahres zu identifizieren. Zu den weiteren Preisträgern in der Kategorie "Energie" zählen neben dem Autobauer Tesla und dem Internetdienstleister Google auch der US-Technologiekonzern General Electric. Im gesamten Ranking ist sonnen 2017 ebenfalls das einzig vertretene deutsche Unternehmen.

"Wir sehen die Auszeichnung durch Fast Company als eine sehr grosse Bestätigung an, dass unser Ziel von sauberer und bezahlbarer Energie für alle auf immer grössere Resonanz, auch international, stösst", sagt Philipp Schröder, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing bei der sonnen Gruppe. Nach dem mit 1.5 Millionen Dollar dotiert und weltweit renommierten Zayed Future Energy Prize und dem Continued Excellence Award, als das am höchsten bewertete Unternehmen der vergangenen drei Jahre auf der Global Cleantech 100 Liste, ist das Fast Company Ranking 2017 bereits die dritte Auszeichnung für sonnen in diesem Jahr.


Finanzierungsrunde über 76 Millionen Euro abgeschlossen
Die sonnen Gruppe hat eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 76 Millionen Euro abgeschlossen. Mit der als Eigenkapital bereitgestellten Summe forciert sonnen seinen dynamischen Wachstumskurs in Deutschland sowie auf den internationalen Märkten. Dazu gehört die Weiterentwicklung neuer Produkte wie der sonnenCommunity und der sonnenFlat, der Ausbau des Vertriebsnetzes in Deutschland sowie die weitere Expansion des Geschäfts in den USA, Australien, UK und Italien.

An der neuen Finanzierungsrunde haben sich mit eCAPITAL, MVP, SET Ventures und Inven Capital alle bisherigen Investoren der sonnen Gruppe sowie auch die zuletzt aufgenommene GE Ventures beteiligt. Ganz neu dazugekommen sind der international tätige Technologie-Konzern Envision Energy, sowie Thomas Pütter, einer der führenden Investoren in erneuerbare Energien sowie früherer CEO und Ex-Chairman von Allianz Capital Partners. Beide verfügen nun jeweils über eine Minderheitsbeteiligung.



Text: ee-news.ch, Quelle: sonnen Gruppe

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Solaranlagenmonteur

BE Netz AG mit Sitz in Ebikon ist tätig im Bereich erneuerbarer und effizienter Nutzung von Energie. Wir leisten qualitativ hochstehende Arbeit in der Planung und der Installation von Energieanlagen.Zur Verstärkung unseres...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us