17. Mär 2016

Mit den Qinous-Energiespeicherlösungen und der Integration von erneuerbaren Energien lassen sich konventionelle Stromerzeugungsanlagen günstig zu Hybridanlagen umbauen. ©Bild: Qinous

Speicher für PV-Strom: 800 kW-Batteriesystem für Aborigine-Gemeinde

(PM) Qinous hat in einem Ausschreibungsverfahren den Zuschlag für die Lieferung eines Batteriesystems für eine Diesel-PV-Batterie Hybridanlage in einer Aborigine-Gemeinde in Nordaustralien erhalten. Das Lithium-Ionen Batteriesystem mit 800 kW Leistung und 1.987 kWh Kapazität speichert den Solarstrom und übernimmt die netzbildende Funktion der Dieselgeneratoren.


Bisher wurde die Gemeinde Daly River alleine durch die Dieselgeneratoren versorgt. Auftraggeber für die Realisierung der Hybridanlage ist der lokale Energieversorger Power Water Cooperation (PWC).

Günstiger Umbau zu Hybridanlage
„Der Betrieb der Dieselgeneratoren ist für PWC nicht nur teuer, sondern belastet das Klima und gefährdet das Grundwasser. Mit unseren Energiespeicherlösungen und der Integration von erneuerbaren Energien lassen sich konventionelle Stromerzeugungsanlagen günstig zu Hybridanlagen umbauen. Nicht nur wird überschüssige Energie zwischengespeichert, sondern unser System übernimmt auch eigenständig die Netzführung und Netzstabilisierung, so dass die Dieselgeneratoren tagsüber abgeschaltet werden können. Damit lässt sich der Anteil an erneuerbaren Energien in Hybridanlagen deutlich erhöhen, und die saubere und günstige Energieversorgung der Gemeinde ist bestmöglichst abgesichert „, sagt Steffen Heinrich, technischer Geschäftsführer bei Qinous, einem Hersteller von intelligenten Energiespeichersystemen.

„Wir freuen uns darauf, das Batteriesystem gemeinsam mit der Firma Qinous zu realisieren. Ihr breites Know-how im Bereich Batteriespeicher und Systemsteuerung hat unser Partner bereits dadurch bewiesen, dass sie sich im schwierigen Auswahlverfahren gegen internationale Konkurrenten durchsetzen konnten “, sagt Dow Airen, Senior Project Manager für das Projekt bei PWC. Qinous wurde nach einer intensiven Prüfung unter Berücksichtigung technischer, qualitativer und kommerzieller Kriterien ausgewählt. Die Werksabnahme der Anlage ist im kommenden Juni geplant, das Batteriesystem soll dann ab Oktober 2016 in Betrieb genommen werden.

Erneuerbare für indigene Gemeinden
Diese von PWC realisierte PV-Batterie-Hybrid Anlage ist Teil eines umfassenden Plans zur Transformation des Energiesystems indigener Gemeinden in den nördlichen Territorien Australiens. Insgesamt werden dabei rund 30 Gemeinden durch PWC mit entsprechender Infrastruktur zur Versorgung mit Solarstrom ausgestattet. Mitfinanziert wird das Vorhaben von der Australian Renewable Energy Agency (ARENA).

Text: Qinous GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Junior-VerkäuferIn Sonnenenergie-Systeme

Wir sind ein führendes Unternehmen der Baubranche in der Schweiz und ein wichtiger Lieferant von energieeffizienten Fassaden, Holz/Metall-Systemen, Fenstern, Türen und Briefkästen sowie Sonnene...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us