09. Mär 2016

Die österreichische Thoma Holz GmbH betreibt heute das europaweit grösste Mondholzsägewerk: Die Bäume werden offenbar ausschliesslich während der sogenannten Saftruhe bei abnehmendem Mond geerntet. ©Bild: Toni Rütti

Holz: Ein Werkstoff mit weltbester Wärmedämmung

(©TR) Unbehandelt und giftfrei, atmende Wände ohne Schimmel oder Kondensat, kein Schwund dank holzverdübeltem Kreuzlagenaufbau, winddicht, wärme- und schallhemmend – all dies dank Holz. Eine weitere erstaunliche Eigenschaft ist die Auskühldauer nach Abschalten der Heizung: Ein Haus aus vorgefertigten Holz-100-Bauelementen soll erst nach gut einem Monat den Gefrierpunkt erreichen. Dies jedenfalls wird von der österreichischen Erwin Thoma Holz GmbH behauptet. Der Firmengründer, Förster und Buchautor stellte am 12. März in Lyss BE sein neues Buch «Holzwunder» vor.


«Am Ende all unserer Entwicklungen steht die Erfahrung, dass es besser ist, mit der Natur zu arbeiten als gegen sie – und das tun wir!», so Dr. Thoma, Gründer der Erwin Thoma Holz GmbH (Goldegg/Österreich). Namentlich proklamiert er die Wohngesundheit durch sein Massivholzbausystem Holz100. Vollholz biete ein Maximum nicht nur an Natürlichkeit und Geborgenheit, sondern vor allen Dingen an Wärmedämmung, wie sie sonst von keinem anderen Werkstoff geboten werde. In Vollholzhäusern entstehen geringste Betriebskosten dank unvergleichbar guten Dämmwerten, weiss Dr. Thoma. Die von ihm entwickelte nachhaltige Bauweise entspreche dem Kreislauf der Natur vollumfänglich. Erwin Thoma spricht sogar von einer «Wertanlage für Generationen».

Vollholzhäuser in unterschiedlichsten Ausbauvarianten
Auch Markus Schwab schwärmt: «Das Besondere am ‹Holz100›-System ist die leim- und metallfreie Verbindung zu einem einzigen beständigen Element.» Als Architekt hat er sich auf Holzbauten und Wärmedämmung durch Holz spezialisiert. Seine Firma raumzeit architekten gmbh (Aarberg BE) promotet in der Schweiz die österreichischen «Holz100»-Häuser der Firma Erwin Thoma Holz GmbH. Als Systemhauspartner sei er in der Lage, «innovative Vollholzhäuser in unterschiedlichsten Ausbauvarianten» anzubieten.

Von +21°C auf 0°C in einem Monat
Die Holzbauweise nach Vorgaben der Firma Thoma soll unter anderem die Wärmedämmung enorm verbessern: «Ist es aussen -10°C kalt und innen +21°C warm, verstreicht bei unserem Bausystem sage und schreibe gut ein Monat, bis die Innentemperatur auf 0°C abgesunken ist – ein Weltrekord in Sachen Wärmedämmung.» Wie in der Februar-Ausgabe der Fachzeitschrift HK Gebäudetechnik dargelegt wurde, kommt dieses Bausystem effektiv mit nur wenig zusätzlicher Dämmung aus. Dr. Thoma sieht im Holzhaus «eine Tankstelle für Lebensenergie und erholsamen Schlaf», so der Erfinder des leim- und chemiefreien Holz100-Bausystems. Die Zahl Hundert soll darauf hinweisen, dass hier zu 100% Holz und nichts anderes verarbeitet werde.

Abhängigkeit der Pflanzen von natürlichen Zeitrhythmen

Dr. Erwin Thoma, Förster, Bestsellerautor und Erfinder von Holz100 referierte am 12. März 2016 im Bildungszentrum Wald in Lyss BE über den nachhaltigen Baustoff Holz. Titel seines Referats: «Die Rückkehr der Bäume in unser Leben». Erwin Thoma hat bereits verschiedenste Bücher über das Wesen der Bäume, des Holzes und der Holzbauweise Niveau verfasst. Sein neuestes Werk «Holzwunder» zeigt die Abhängigkeit der Pflanzen von natürlichen Zeitrhythmen, namentlich den Mondphasen – ein Gebiet, das lange Zeit im Dunkeln lag beziehungsweise umstritten war. Inzwischen sei der Einfluss der Mond-Rhythmen auf die entscheidenden Lebensvorgänge der Pflanzen bestätigt worden, so der Autor. Das nun vorliegende Werk beschreibt dies anschaulich und überrascht mit einer Reihe weiterer Erkenntnisse rund um Holz und Wald. Was auch nicht fehlt: Ein Holz-Mond-Kalender für die Jahre 2016 – 2026.

Infos: mail@raumzeit-architekten.ch

©Text: Toni Rütti, Redaktor ee-news.ch

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Energieberater/in (60-100%)

Energie Zukunft Schweiz ist der dynamische Partner für Energieversorger und Organisationen, die Energieeffizienz fördern und erneuerbare Energien ausbauen.Wir informieren, beraten und begleiten die Besitzer von ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us