07. Mär 2016

Verglichen mit konventionellen Getriebeanlagen kommen die Direct-Drive-Windturbinen mit etwa der Hälfte an Komponenten und deutlich weniger bewegten Baugruppen aus. ©Bild: Siemens

Siemens: Liefert 54 Megawatt Onshore-Windkraftwerk in die Türkei

(PM) Siemens hat einen Auftrag zum Bau des Onshore-Windkraftwerks „Kinik" in der gleichnamigen türkischen Provinz erhalten. An dem Standort nahe der Ägäischen Küste wird das Unternehmen 17 seiner direkt angetriebenen Windenergieanlagen mit je 3.2 Megawatt (MW) installieren. Der Aufbau beginnt bereits im Sommer. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2016 vorgesehen.


Weil das Kinik-Projekt entlang einer Bergkette entsteht, sorgen die Luftströmungen von der Ägäis für optimale Windbedingungen. Es liegt 80 Kilometer nördlich von Izmir. Die Anlagen vom Typ Siemens SWT- 3.2-108 liefern hier mit Rotordurchmessern von 108 Metern optimale Energieerträge dank ihres Direktantriebs mit hocheffizientem Permanentmagnetgenerator. Verglichen mit konventionellen Getriebeanlagen kommen die Direct-Drive-Windturbinen mit etwa der Hälfte an Komponenten und deutlich weniger bewegten Baugruppen aus. Die 17 Windenergieanlagen des 54 MW starken Kinik-Projekts installiert Siemens auf Stahltürmen mit einer Nabenhöhe von 79.5 Metern. Unternehmen der Region werden die Türme liefern. Auch bei den Bauarbeiten vergibt das Projekt Aufträge an einheimische Firmen, um die Wirtschaft der Region zu unterstützen. Der Arbeitsmarkt erhält im Rahmen der Anlagenwartung langfristige Impulse. Siemens ist bereits seit 2009 im Windenergiemarkt der Türkei aktiv. Bislang hat das Unternehmen hier 235 MW an Windleistung ans Netz gebracht. Weitere rund 350 Megawatt befinden sich im Bau oder sind bereits unter Vertrag.

Text: Siemens

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Polybau-Polier/in mit Verkaufsflair

Wer sich bei uns engagiert, profitiert von einem richtig guten Anstellungspaket. Als zweitgrösster Schweizer Energiedienstleister bieten wir Ihnen zusammen mit 1400 Arbeitskolleginnen und Arbeitskolleg...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us