29. Jan 2016

Der Gewinner des Perpetuum Energieeffizienz Publikumspreises 2015, Patrick Mijnals von der bettervest GmbH. ©Bild: Deneff

Energieeffizienzpreis Perpetuum 2016: 10 Finalisten nominiert

(PM) Die Finalisten für den Perpetuum 2016 Energieeffizienzpreis stehen fest: Unter insgesamt 26 Bewerbern wurden 10 Finalisten nominiert, deren Projekte und Produkte auf disruptive Art und Weise die Energieeffizienz in Deutschland nach vorne bringen könnten. Neben dem Megathema Digitalisierung treten die Finalisten ebenso mit Material- und Prozessinnovationen an.


Ausserdem wird die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (Deneff) in diesem Jahr zum ersten Mal Nachwuchsprojekte mit einem Sonderpreis würdigen.

Hochrangige Redner
„Next Generation“ lautet auch das Thema der Jahresauftaktkonferenz der Deneff am 24. Februar in Berlin. Auf der Veranstaltung werben die Finalisten dann in einem sogenannten Elevator Pitch[1] um die Gunst von Jury und Publikum. Auf dem Konferenzprogramm stehen ausserdem wieder hochrangige Redner wie Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks, Unece-Exekutivdirektor Christian Friis Bach, IBM-Energieexperte Prof. Dr. Ingo Kett, Personalexperte Dr. Sven Michaelis (Egon Zehnder) sowie Innovationsfachfrau Prof. Dr. Claudia Nicolai (HPI School of Design Thinking). Die Deneff erwartet über 250 Konferenzteilnehmer aus Energieeffizienzbranche, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Finalisten zum Deutschen Energieeffizienzpreis Perpetuum 2016:

  • 3M Window Films - Folientechnologie für Glas (3M Deutschland GmbH)
  • Vermietung von energieeffizienten LED-Lichtanlagen (Deutsche Lichtmiete GmbH)
  • EnergyPages (EEIP - Energy Efficiency in Industrial Processes)
  • Smartphone-App enffi - rethink energy (enffi - Begher, Bohm und Menzel, Energieeffizienz GbR)
  • Grundfos System ALPHA3 für den hydraulischen Abgleich (Grundfos GmbH)
  • Effiziente Abwasserwärmenutzung - "Heizen mit Gewinn" (Jaske & Wolf Verfahrenstechnik GmbH)
  • Energy-Recovery-System (ERS) (MSF Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG)
  • Bidirektionales kaltes Nahwärmenetz (Ottensmeier Ingenieure GmbH)
  • smartB – Die neue Generation des Energiemanagements (smartB Energy Management GmbH)
  • Grösstes zertifiziertes Büro-Passivhaus in Baden-Württemberg (Vollack GmbH & Co.KG)

Deneff-Jahresauftaktkonferenz
Die Deneff-Jahresauftaktkonferenz findet am 24. Februar 2016 unter dem Motto: „Next generation! Quantensprünge der Energieeffizienz – Menschen, Technologien, Geschäftsmodelle“ im Umweltforum Auferstehungskirche, Pufendorfstr. 11 in Berlin statt. Eine Anmeldung >> zu der Veranstaltung ist noch bis zum 10.02.2016 möglich.

Der Perpetuum 2016 Energieeffizienzpreis für herausragende, innovative Projekte und Produkte im Bereich Energieeffizienz wird dieses Jahr zum dritten Mal von der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (Deneff) vergeben, mit Unterstützung durch launchlabs.

Text: Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us