22. Jul 2014

Mit Hilfe des generierten Kapitals beabsichtigt die EBL, weitere Projekte im Bereich Fernwärme zu realisieren.

EBL: Weitere Pensionskasse beteiligt sich

(PM) Die EBL Fernwärme AG investiert in Fernwärmeanlagen auf Basis erneuerbarer Energieträger, die von der EBL geplant, gebaut und in Betrieb genommen wurden. Das interessante Finanzierungsmodell wurde von der EBL gemeinsam mit einer namhaften Pensionskasse Ende 2013 umgesetzt. Am 10. Juli hat sich eine weitere Pensionskasse substantiell beteiligt.


Seit 1994 erfolgreich im Fernwärmemarkt tätig, machen Knowhow und Wissen aus diesen 20 Jahren Erfahrung die EBL schweizweit zu einem begehrten Partner. Zur Finanzierung ihrer Ausbaustrategie wurde in Zusammenarbeit mit einem grossen Investor Ende 2013 die EBL Fernwärme AG gegründet. Nun hat sich eine weitere Pensionskasse für eine beträchtliche Investition entschieden.

Weitere Projekte realisieren
Für Drittinvestoren besteht weiterhin die Möglichkeit sich mittels Eigenkapital an der EBL Fernwärme AG zu beteiligen. Mit Hilfe des generierten Kapitals beabsichtigt die EBL, weitere Projekte im Bereich Fernwärme zu realisieren. EBL stellt nach wie vor die operative Betriebsführung der Wärmeanlagen, welche in die AG eingebracht wurden, sicher und ist direkte Anlaufstelle für Kundenbedürfnisse.

Mit der Investition in die EBL Fernwärme AG leisten die Investoren einen wichtigen Beitrag zur Umset-zung der Energiewende und öffnen zukunftsweisende Wege; die EBL kann sich damit im Fernwärme-markt kompetent und als verlässlicher Partner weiterentwickeln.

Text: Genossenschaft Elektra Baselland (EBL)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Polybau-Polier/in mit Verkaufsflair

Wer sich bei uns engagiert, profitiert von einem richtig guten Anstellungspaket. Als zweitgrösster Schweizer Energiedienstleister bieten wir Ihnen zusammen mit 1400 Arbeitskolleginnen und Arbeitskolleg...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us