21. Apr 2011

BKW-Verteilnetz: Reduktion der anrechenbaren Kosten

(PM) Die BKW FMB Energie AG (BKW) nimmt einen Entscheid der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (ElCom) von Mitte April 2011 zur Kenntnis, der im BKW-Verteilnetz eine Kürzung der anrechenbaren Betriebskosten um 15 Mio. CHF pro Jahr vorsieht. Für das 4. Quartal des laufenden Jahres, wenn die Reduktion erstmals wirksam wird, bedeutet dies eine Kürzung um rund 4 Millionen CHF.


Die BKW akzeptiert den Entscheid und wird die betrieblichen Voraussetzungen schaffen, um diese Ertragsreduktion durch Effizienzmassnahmen möglichst ohne Einbusse der gegenüber ihren Kundinnen und Kunden gewährleisteten hohen Versorgungssicherheit zu kompensieren.

Text: BKW FMB Energie AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

VerkaufsberaterIn Sonnenenergie-Systeme

Verkaufsgebiet: Ostschweiz Für unser Verkaufsteam suchen wir Verstärkung. Sie verkaufen unsere innovativen Produkte aktiv an unsere Kundengruppen bestehend aus Sanitär-, Heizungs-, und Elektroins...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us