16. Mär 2011

Bis 2030 sollen in den USA 54 GW an installierter Offshore-Leistung erreicht werden - als ein Zwischenziel wurden zehn GW bis 2020 festgelegt.

USA: 54 GW Offshore-Windenergie

(Exportinitiative) Anfang Februar haben die USA eine Strategie für die weitere Entwicklung der Offshore-Windenergie veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die erste behördenübergreifende Strategie, an der sowohl das  Energieministerium (DOE) sowie das Innenministerium (DOI) beteiligt waren.

Beobachter werten dies als Zeichen für eine zukünftig verstärkte Zusammenarbeit beider Ministerien in diesem Feld. Bestehende Programme und Initiativen, wie die „Smart from the Start Initiative“ des DOI, sollen so erweitert werden.

National Offshore Wind Strategy
Die nun veröffentlichte „National Offshore Wind Strategy: Creating an Offshore Wind Industry in the US“ soll den Einsatz von Offshore-Windenergie deutlich beschleunigen. Bis 2030 sollen 54 GW an installierter Leistung erreicht werden - als ein Zwischenziel wurden zehn GW bis 2020 festgelegt.

Anfang Januar diesen Jahres wurde der Projektantrag für Amerikas erste Offshore-Windfarm, Cape Wind, genehmigt. In der Meerenge von Nantucket vor der Küste des Bundesstaates Massachusetts sollen 130 Turbinen gebaut werden, die insgesamt 468 MW generieren sollen.

Weitere Informationen: National Offshore Wind Strategy>> Cape Wind >>

Weitere Informationen und Angebote der Exportinitiative Erneuerbare Energien zu: USA >> Windenergie >>

Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien des deutschen Ministeriums für Wirtschaft und Technologie

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Junior-VerkäuferIn Sonnenenergie-Systeme

Wir sind ein führendes Unternehmen der Baubranche in der Schweiz und ein wichtiger Lieferant von energieeffizienten Fassaden, Holz/Metall-Systemen, Fenstern, Türen und Briefkästen sowie Sonnene...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us