23. Feb 2011

Geplant ist, dass Suurhiekka einmal saubere Energie für 300‘000 finnische Haushalte produziert.

Finnlands erster grosser Offshore Windpark genehmigt

(PM) Einen Meilenstein erreichte gestern der Windenergieplaner und –betreiber wpd in Finnland: Als erster grosser finnischer Offshore Windpark überhaupt erhielt das Projekt Suurhiekka die Genehmigung. Entwickelt wurde es von der wpd Finland Oy, einer Tochter der Bremer wpd-Gruppe. Der Windpark besteht aus 80 Anlagen und soll 2014 an das finnische Stromnetz angeschlossen werden.


Die wasserrechtliche Genehmigung beinhaltet bereits die Umweltverträglichkeitsprüfung und benötigt vor dem Baubeginn daher nur noch die technische Abnahme. Wichtig ist aber auch die politische Komponente der Genehmigung: Finnland kann seine für 2020 geplanten Klimaschutzziele nicht ohne Offshore-Windparks erreichen. Derzeit steht daher die nationale Förderung von Offshore-Windenergie im Fokus der politischen Diskussion. Der mit der Genehmigung erreichte Projektfortschritt von Suurhiekka ist daher ein wichtiges Signal für die gesamte finnische Windenergiebranche.

Zahlreiche Phasen
„In den letzten vier Jahren haben wir das Projekt durch zahlreiche Phasen begleitet. Um nun die entscheidende Etappe zu meistern und mit dem Bau beginnen zu können, brauchen wir die finanzielle Sicherheit durch ein einheitliches nationales Vergütungsmodell“, erklärt Heli Rissanen, stellvertretende Geschäftsführerin von wpd Finland Oy. Geplant ist, dass Suurhiekka einmal saubere Energie für 300‘000 finnische Haushalte produziert.


Über das Projekt Suurhiekka
Suurhiekka ist ein finnisches Offshore-Windenergieprojekt. Geplant wird es von der Suurhiekka Offshore Oy als Tochter der wpd offshore GmbH. Gebaut werden soll der Park in der Untiefe von Suurhiekka, 25 km vor der Küste von Ii in Nordfinnland im Bottnischen Meerbusen. Das Projekt besteht aus 80 Anlagen sowie ein bis zwei Umspannwerken. Es beinhaltet ausserdem den Bau von etwa 15 km langen 400 kV-Kabeln, die den Windpark an das nationale Stromnetz anschliessen sollen. Der fertige Windpark soll jährlich 1500 GWh Strom produzieren. Genug, um 300‘000 Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen.

Key Facts wpd
wpd ist Betreiber und Entwickler von Windparks und in weltweit 20 Ländern aktiv. Die wpd-Gruppe hat bereits Windparks mit rund 1.600 Anlagen und einem Output von 2 GW realisiert und plant international weitere Vorhaben mit insgesamt 7 GW onshore. Mit einer Pipeline von 10 GW ist wpd Europas führender Entwickler für Offshore-Windparks. Einer der ersten kommerziellen Offshore-Windparks, Baltic I, wurde von wpd entwickelt und bereits 2010 von der EnBW in Kooperation mit wpd errichtet. wpd entwickelt Offshore-Projekte in Deutschland, Schweden, Finnland, Dänemark, Frankreich und Italien.

Text: wpd

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

VerkaufsberaterIn Sonnenenergie-Systeme

Verkaufsgebiet: Kantone Zürich und Schaffhausen   Wir sind ein führendes Unternehmen der Baubranche in der Schweiz und ein wichtiger Lieferant von energieeffizienten Fassaden, Holz/Metall-System...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us